Eingecheckt – Übernachte in Dublin im Rock 'n' Roll Hotel The Clarence

© Sonja Koller

In unserer Serie Eingecheckt stellen wir dir schöne und nachhaltige Unterkünfte in ganz Europa vor: hippe Design-Hotels, gemütliche Ferienhäuser für Familien, abgeschiedene Berghütten, schicke und ausgefallene Lodges oder hübsche Glamping-Domizile. Hier ist für jeden Urlaubstypen etwas dabei. Hast du auch in einer Unterkunft übernachtet, die wir unbedingt mal vorstellen sollen? Dann schreib uns an [email protected].

ÜBERNACHTEN IM THE CLARANCE HOTEL 

In Dublin gibt es viele nette Orte, um ein Bier zu trinken. Nirgendwo aber geht das so stilvoll wie im The Clarance Hotel. Dabei ist die Konkurrenz groß: Das Boutique-Hotel liegt in Temple Bar, dem coolen Ausgehviertel von Dublin. Schon wenn man durch die Eingangstür tritt, sieht man das Herzstück des kultigen Hotels: die Bar in der Lobby. Hinter der Theke werden ausgefallene Drinks und Klassiker vor einer Kulisse aus Hunderten beleuchteten Flaschen gemixt. Bedient werden Familien, Paare und Business-Reisende, die Lobby ist voll mit Urlauber*innen, die sowohl Kaffee als auch Aperitif trinken. Das Interieur hier fällt auf – vor einer auffälligen Tapete hängen Kunstwerke in Neon-Farben, darunter samtige, ausladende Sofas und Sessel.

The Clarance Hotel
© Sonja Koller
the clarence hotel dublin
© Sonja Koller
The Clarance Hotel
© Sonja Koller

Der Industrial Chic, der sich durch den öffentlichen Bereich des Hotels zieht, ist in den Zimmern nicht mehr ganz so stark zu erkennen. In der Mitte des Raumes steht ein großes und, wie sich später herausstellt, sehr gemütliches Bett, am Fenster befinden sich zwei unauffällige Sessel und ein Tisch. Das Badezimmer hat mit Holzdetails und weißen Kacheln etwas mehr Charakter, in der Badewanne, die auch als Dusche fungiert, könnte man es sich an kälteren Tagen gemütlich machen.

The Clarance Hotel Dublin
© Sonja Koller
The Clarance Hotel Dublin
© Sonja Koller

Von MORGENS BIS ABENDS GUT VERSORGT

Gut ausgeschlafen mache ich mich am nächsten Morgen auf dem Weg zum Frühstücksraum. Dort kann man sich nicht etwa an einem lauwarmen Frühstücksbuffet bedienen, sondern bekommt morgens frisch zubereitete Gerichte serviert, die es in sich haben. Die Karte, aus der ich auswählen kann, ist übersichtlich, beinhaltet aber neben einigen Klassikern auch ein irisches Frühstück. Ich entscheide mich für eine vegetarische Version, bekomme Eggs Benedict mit Sauce Hollandaise auf Süßkartoffelröstis serviert und bin begeistert. Hier fühlt es sich nicht nach gesichtslosen Hotelfrühstück, sondern nach hippen Brunch-Spot an. Der einzige Unterschied: Weil hier nur Hotelgäste speisen können, ist es angenehm leer.

Frühstück bei The clarence
© Sonja Koller

Neben dem stilvollen Interieur ist auch die Lage ein absoluter Pluspunkt für das Hotel. Wer Abends von Pub zu Pub ziehen will, hat keinen langen Heimweg. Aber auch für Entdeckungstouren tagsüber ist die Location der perfekte Ausgangspunkt, fast alle großen Sehenswürdigkeiten Dublins wie das Trinity College, die St. Patricks Cathedral und die Shoppingstraße Henry Street kannst du vom Hotel aus innerhalb einer Viertelstunde Fußweg erreichen.

ALLE INFOS ZUM THE CLARENCE HOTEL

Wer sollte hier Urlaub machen: Freund*innen-Gruppen oder Paare, die einen rundum stilvollen Urlaub und den ein oder anderen Drink genießen wollen.

Das solltest du unbedingt einpacken: In Irland regnet es viel, daher ist es nie falsch, einen Regenmantel oder Regenschirm einzupacken. Auch einen Pulli solltest du, selbst im Sommer, immer dabeihaben.

Highlights in der Gegend: Das Boutique-Hotel liegt in Temple Bar zwischen unzähligen gemütlichen Pubs und direkt am Fluss Liffey, der sich durch die Innenstadt Dublins zieht. Wenn du dem Fluss für knapp zehn Minuten folgst, erreichst das The Brazen Head. Das älteste Pub Irlands überzeugt mit uriger Atmosphäre und traditionellen Essen, das es zum Teil auch als vegetarische Version gibt.

The Clarance Hotel | 6-8 Wellington Quay, Temple Bar, Dublin, Irland | Übernachtung ab 259 Euro für zwei Personen | Zur Website

BOUTIQUE HOTELS FÜR DEINEN NÄCHSTEN STÄDTETRIP

Bunte Ferienwohnungen in Barcelona
Wenn du auf einem Städtetrip gerne nur für dich bist, ist das kreative Numa Roca in Barcelona ein wunderbarer Rückzugsort. Wir haben kontaktlos eingecheckt.
Weiterlesen
Übernachten mit Blick auf den Neumarkt in Dresden
Auf der Suche nach einer stylischen, modernen Alternative zu den sonst recht altbackenen Hotels im Dresdner Stadtzentrum? Dann checke das Townhouse Dresden aus.
Weiterlesen