Albanien

Albanien

Albanien hat eine dunkle Vergangenheit und noch immer assoziieren viele Menschen das Land mit der sozialistischen Diktatur rund um Enver Hoxha. Albanien war komplett abgeschottet vom Rest Europas, Hoxha ließ aus Angst vor einer jugoslawischen Machtübernahme sogar über 200.000 Bunker bauen. Diese Bunker prägen noch heute das Bild von Albanien. Aber eben nicht nur. Das Balkanland hat wunderschöne unentdeckte Landschaften, den letzten unbebauten Wildwasserfluss Europas und vor allem 427 Kilometer Küste, die an die Adria und das Ionische Meer grenzen. Albanien ist quasi der Sommerurlaubsgeheimtipp schlechthin, denn die Strände hier können locker mit denen in Italien oder Kroatien mithalten, sind aber eben nicht so überlaufen. Fernab dessen gibt es gier natürlich noch viel mehr zu sehen und wir verraten dir was.

Zurück zur Übersicht