11 leckere Restaurants in Helsinki, die du probieren musst

Wenn man eines über die Finnen wissen muss, dann, dass sie absolute Kaffeefanatiker sind. Nicht nur trinken die Finnen den meisten Kaffee in Europa – nämlich rund 4 Tassen am Tag –, das Kaffeetrinken ist auch so in der finnischen Kultur verankert, dass den Arbeitnehmer*innen gesetzlich zwei viertelstündige Kaffeepausen pro Arbeitstag zustehen. Die "kaffepaussi" ist essenzieller Bestandteil und eigentlich wird so ziemlich jede Gelegenheit dazu genutzt, Kaffee zu trinken. Aber du kannst in Helsinki nicht nur ziemlich gut Kaffee trinken, sondern auch extrem gut essen. Dabei treffen in den Helsinkier Restaurants regionale Produkte und skandinavisches Design aufeinander, sodass ein Restaurant-Besuch ein Fest für mehrere Sinne ist. Hunger bekommen? Wir stellen dir die besten Bars, Cafés und Restaurants in Helsinki vor.

Die besten Restaurants in Helsinki

1
Restaurants in Helsinki, Magu

© Charlott Tornow Probiere die leckere vegane Küche im Magu

Eines der leckersten Restaurants in Helsinki findet ihr im schönen Design District: Das Magu ist inspiriert von französischen Bistros und italienischen Osterias, wobei auf den großen Tellern ausschließlich vegane Speisen landen, wobei die Zutaten wie wilde Kräuter oder Pilze durchaus auch aus der Region kommen. Die Karte wechselt wöchentlich, wir durften die Mac & "Cheese", italienische Arancini mit schwarzem Reis und frittierte Pilze probieren und waren hin und weg. Wer mag, lässt sich beraten und probiert einen der Naturweine.

2
Restaurants in Helsinki, Cafe Regatta

© Charlott Tornow Trinke heiße Schokolade im Cafe Regatta

Das Cafe Regatta ist vielleicht das gemütlichste Café in Helsinki. Gerade mal 10 bis 15 Personen haben in der kleinen roten Hütte nahe des Stadtstrandes Hietaranta Beach Platz. Dafür sitzt es sich draußen am Hafen auch sehr schön: Im Winter lodert ein Feuer, im Sommer blühen die Blumen des Gartens. Dazu genehmigt man sich Sandwiches, Kuchen, Café oder heiße Schokolade. Viele Getränke und Speisen sind auch vegan, sodass hier für jeden was dabei ist.

3
Restaurants in Helsinki, Old Market Hall

© Charlott Tornow Mittag essen in der Alten Markthalle am Hafen von Helsinki

Bereits seit 1889 hat die Alte Markthalle am Hafen von Helsinki geöffnet und versorgt die Bürger nicht nur mit frischem Fisch aus der Ostsee und regionalen Lebensmitteln, sondern auch Speisen aus aller Welt. In der Markthalle findet ihr darüber hinaus viele kleine verschiedene Restaurants. Besonders zur Mittagszeit füllt sich die Markthalle mit Touristen und Finnen gleichermaßen, die ihre hungrigen Mägen mit Suppen, frischen Lachsstullen oder Salaten füllen.

4
Restaurants in Helsinki, Dos Tecolotes

© Charlott Tornow Mexiko in Finnland: Shoppe im Food-Store Dos Tecolotes

Das Dos Tecolotes hat erst im November 2018 eröffnet und ist der erste rein mexikanische Food-Store in Finnland. Ganz zur Freude der Liebhaber mexikanischen Essens gibt es hier verschiedenste mexikanische Produkte – von scharfen Saucen über Gewürzen und Säften bis hin zu Süßigkeiten, die man sonst außerhalb Mexikos nicht findet. Das Angebot wird abgerundet durch täglich frisch zubereite Gerichte.

5

© Marit Blossey Saisonal und regional lunchen auf Lonna Island

Lonna Island ist eine Insel, die im Meer vor Helsinki liegt und nur ein paar Minuten Bootsfahrt vom Hafen entfernt ist. Hier befindet sich das fantastische Restaurant Lonna, in dem ihr saisonale Gerichte mit regionalen Zutaten bekommt. Es gibt Fleisch- und Fischgerichte, aber auch sehr, sehr gutes vegetarisches und veganes Essen und guten Wein. Und übrigens: Die Insel ist auch eine beliebte Hochzeitslocation...

6
Restaurants in Helsinki, La Torrefazione

© Charlott Tornow Genieße eine Tasse Kaffee und finnisches Lunch im La Torrefazione

Obwohl La Torrefazione klingt, als verberge sich dahinter ein italienisches Restaurant, könnte die Kaffee-Kette Finnischer nicht sein. Zwar assoziieren wir Kaffee immer mit Italien, dabei sind die Finnen Kaffeetrinkweltmeister und im La Torrefazione wird besonderen Wert auf die Qualität der Bohnen, das Röstungsverfahren und die Herstellung des fertigen Kaffees gelegt. Dazu gibt es täglich ziemlich leckere Speisen wie geräucherten Rote-Bete-Salat, Lachs-Bagel oder Omelette. Die Kette hat mittlerweile verschiedene Standorte in und rund um Helsinki, am schönsten sitzt es sich aber im Café in der Aleksanterinkatu, direkt hinter der Galerie Amos Rex.

7
Restaurants in Helsinki, Madonna

© Charlott Tornow Genieße beste italienische Küche im neu eröffneten Madonna

Das Madonna hat im März 2020 neu in Helsinki eröffnet und wie der Name verrät, dreht sich hier alles um feine italienische Küche, zubereitet aus regionalen Zutaten. Als Vorspeise gibt es klassische Antipasti wie Büffelmozzarella, Carpaccio und frittierte Zucchini (mit veganer Mayo!). Zum Hauptgang landen Spaghetti mit Fleischbällchen (Hallo Susi und Strolch), Ravioli und Risotto auf dem Teller. Wer Pizza mag, wählt entweder eine klassische Margherita oder eine mit Hummer. Und zum Nachtisch gibt es Tiramisú, Sorbet oder Nutella-Eis. Probiert unbedingt auch den hausgemachten Limoncello

8
Restaurants in Helsinki, Ipi Kulmakuppila

© Charlott Tornow Triff die Helsinkier auf einen Kaffee im IPI Kulmakuppila

Das IPI Kulmakuppila im angesagten Helsinkinischen Stadtteil Kallio versteht sich selbst als großes Wohnzimmer, in dem sich die Nachbarschaft auf einen Kaffee oder Tee trifft. Tatsächlich finden in dem großen Café, das drei Etagen umfasst, dann auch viele Menschen Platz, wobei es hier nie ungemütlich wird. Wer zwischendurch Hunger bekommt, kann zwischen selbst gemachtem Sauerteigbrot mit verschiedenen Toppings, Kuchen, Pies oder Zimtrollen wählen.

9

© Pixabay Pulled Oats essen bei Roots

Seit Kurzem gibt es einen neuen Food-Trend, von dem gefühlt jeder unter 30 in Helsinki (mit vollem Mund) spricht und der vielleicht schon bald in Berlin Einzug hält: Pulled Oats. Die vegane, glutenfreie Pulled-Pork-Alternative ist reich an Eiweiß, zart in der Konsistenz und wird als Brotbelag, Burger oder Beilage gegessen und schmeckt tatsächlich richtig gut. Im veganen Café Roots gibt's das leckere Zeug in verschiedenen Varianten mit Salat – Foodtrendsetter hin da!

10

© Marit Blossey Trinke hausgemachten Gin in der Tislaamo Distillery Bar

Die Tislaamo – Distillery Bar gehört zur Helsinki Distilling Company und befindet sich in einem alten Gebäude, das mal zu einer Kraftwerkanlage gehörte. Hier könnt ihr nicht nur besondere Drinks aus dem eigenen Hause trinken, sondern auch super lecker essen: Die Küche in der Distillery Bar zaubert leckere, nordisch inspirierte und regional-saisonale Gerichte. Wer gerne Lachs ist, ist hier gut aufgehoben – außerdem empfehlen wir auf jeden Fall den Grapefruit Gin Tonic.

11

© Pexels Eine "Kaffepaussi" bei Good Life Coffee machen Geschlossen

Finnen trinken weltweit am meisten Kaffee, rund ein Liter am Tag! Passend dazu gibt es eine gute und eine sehr gute Nachricht: In Helsinki gibt es fast überall leckeren Kaffee und bei Good Life Coffee im hippen Viertel Kallio ist der besonders schmackhaft. Im gemütlichen kleinen Café gibt's außerdem auch tolles Frühstück, buttrig zarte Zimtschnecken und Snacks. Weil der hauseigene Kaffee so gut schmeckt und hübsch verpackt ist, eignet er sich außerdem als perfektes Reisesouvenir.