11 coole Baumhäuser in Frankreich, die ihr mieten könnt

Von einem Baumhaus hat sicher jeder von uns als Kind schon einmal geträumt. Wer sich diesen Traum auch als "großes Kind" noch erfüllen möchte, sollte demnächst mal in unser schönes Nachbarland Frankreich reisen. Denn hier könnt ihr wie richtige Kletteraffen in den Wipfeln hoher Bäume nächtigen und die Welt aus der Vogelperspektive bestaunen. Doch auch in luftigen Höhen müsst ihr nicht unbedingt auf echte Wohlfühlatmosphäre verzichten. Von einfachen Holzkonstruktionen mit Plumpsklo bis hin zu schicken Luxus-Unterkünften, die garantiert euren Instagram-Account pushen: Ich habe euch 11 coole Baumhäuser in Frankreich rausgesucht, die ihr für euren nächsten Urlaub mieten könnt.

Baumhäuser in Frankreich

1
Baumhaus_Frankreich_Cabane perchée_Au Bois d'Emma & Loue

© Au Bois d'Emma et Loue | Elodie Adrien Linol Inmitten eines 7 Hektar großen Naturparks übernachten

Umgeben von weitläufigen Wiesen und Wäldern liegt zwischen den Wipfeln einer riesigen über 150 Jahre alten Eiche die Baumhütte Au Bois d'Emma et Loue. Über eine 40 Meter lange Fußgängerbrücke geht es steil hinauf zum romantischen Schlafplatz. Wer hier oben nächtigt, muss schwindelfrei sein, denn das Holzhäuschen liegt über 10 Meter hoch. Mutige werden dafür mit einem einmaligen Ausblick auf den 70000 Quadratmeter großen Naturpark belohnt. Bei einer Wanderung könnt ihr frei lebenden Pferden, Ziegen und Schafen begegnen. Auch im Winter ist der Ort dank Heizung ein tolles Erlebnis.

2
Wladimir_Baumhaus

© Dréane Toffoli Im Einklang mit der Natur leben in der Cabane du Val

Wer im Einklang mit der Natur leben will, ist hier genau richtig. Die Cabane du Val liegt im Herzen des Dorfes Tournefort in der französischen Region Provence-Alpes-Côte-d'Azur. Auf einem fünf Hektar großen Grundstück könnt ihr weit entfernt von Stadtlärm und alltäglicher Hektik richtig abschalten. Das Baumhaus ist ausschließlich mit natürlichen Materialien ausgestattet und von eurer eigenen Terrasse aus könnt ihr früh morgens den Sonnenaufgang beobachten oder tagsüber einen tollen Panoramablick auf das ganze Tal genießen (sogar von der Dusche aus). Im Anschluss gönnt ihr euch leckere Bio-Küche, macht ein bisschen Yoga oder faulenzt in der Hängematte. Zu später Stunde sichert ihr euch dann ganz entspannt die besten Plätze in der ersten Reihe, um den nächtlichen Sternenhimmel zu betrachten.

3
Baumhaus_Baskenland_Frankreich

© Mathieu Mengaillou | Komcebo | Maison Blanche Etxe Xuria Waldabenteuer und Surfurlaub im Baskenland

In der Nähe des Waldes mit Blick auf die Rhune liegen im atmosphärischen Baskenland gleich zwei hübsche Baumhäuser. On Ohlette wird im Freien geduscht. Aber keine Sorge, wenn es mal etwas kühler sein sollte, könnt ihr euch in den beheizten Holzhäuschen wieder aufwärmen. Auf der großen Terrasse gönnt ihr euch am Morgen ein typisch französisches Frühstück, bevor ihr an den Strand von Saint Jean de Luz fahrt, um euch mit eurem Surfbrett in die Wellen zu stürzen. Der Atlantik ist nämlich nur wenige Minuten von eurem Waldhäuschen entfernt!

4
Glamping_Frankreich_Okzitanien

© Lucie Delperie Glamping unter Sternen in dem Baumhaus Morlhon-le-Haut

Von Weitem sieht es aus, als hätte sich ein UFO in den Ästen einer majestätischen Eiche verfangen. Fünf Meter über dem Boden thront ein architektonisches Meisterwerk in den Baumwipfeln: Das Baumhaus Morlhon-le-Haut besteht aus einer halben Kuppel mit transparenter Beschichtung, die ihr über eine hölzerne Treppe erreicht. Oben angekommen erwartet euch dann ein absolut romantisches Nachtlager, das euch im Dunkeln direkten Blick auf die Milchstraße gewährt.

5

© Pella Roca Entspannung und Wellness im Öko-Baumhaus Pella Roca

Zwischen Toulouse und Bordeaux befinden sich die Eco-Baumhäuser von Pella Roca, die es geschafft haben Luxus- und Öko-Lifestyle auf harmonische Weise zu vereinen. Hier könnt ihr den ganzen Tag in eurem privaten Hängenetz in der Baumkrone oder im Eco-Jaccuzzi, der mit Holz beheizt wird, lesen oder Bilder für Instagram shooten. Wer dann noch nicht entspannt ist, sucht die eigene Sauna auf oder bucht sich eine Massage! Ein Holzofen sorgt auch im Winter für gemütliche Stimmung, Champagner und Fresskorb (55 Euro) oder Brunch (35 Euro) gibt's auf Bestellung. Wenn ihr euer persönliches Paradies dann doch einmal verlassen wollte, könnt ihr euch Fahrräder und Kanus mieten oder die nahegelegenen Höhlen zu Fuß erkunden.

6
Coucoo Grands Chênes_Picardie_Frankreich

© Coucoo Grands Chênes | Abracadaroom Auf Höhe der Baumwipfel nächtigen im Couch Grands Chênes

In der Domäne Grands Chênes in Raray, in der französischen Region Oise, erwartet euch eine richtige Baumhaus-Siedlung! Romantiker können hier im Bienenkorb-förmigen Baumhaus mit Panoramadach und eigenem Whirlpool übernachten, während echte Abenteurer eine 10 Meter hohe Leiter (natürlich mit Sicherung!) erklimmen, um eine Nacht auf Höhe der dichten Baumspitzen zu verbringen. Am Morgen braucht ihr dann nur noch aus eurem Bett klettern und an einem Flaschenzug ziehen, der euch ein leckeres Frühstück nach oben holt. Wer danach noch Lust auf ein bisschen städtischen Trubel hat, kann noch einen Abstecher in die französische Hauptstadt Paris machen, die ist nämlich gerade mal 45 Minuten entfernt!

7
Colonel Hathi_Baumhaus_Frankreich

© Orion Tree Houses Bed and Breakfast Orion Bed and Breakfast: Dschungelbuch-Atmosphäre in Südfrankreich genießen

Nur sieben Kilometer vom Mittelmeer entfernt, zwischen den mondänen Küstenstädtchen Nizza und Antibes, befinden sich die nachhaltigen Baumhäuser von Orion Bed and Breakfast. Thematisch passend könnt ihr hier im minimalistischen Baumhaus Bagheera nächtigen (mit sonniger Außenterrasse) oder am Waldrand bei Shere Khan schlafen. Wer mit Kind unterwegs ist, übernachtet bei King Louie, denn hier gibt's ein tolles Himmelbett. Große Familien kommen bei Colonel Hathi unter (höchster Aussichtspunkt der Domäne). Frühstück gibt es im Freien auf der Sommerterrasse mit Blick auf das Naturschwimmbad mit Wasserfall, in dem ihr tagsüber planschen könnt. Am Morgen und späten Nachmittag könnt ihr von euren Baumhäusern runterklettern, um im grünen Gras Yoga zu praktizieren und die gute Luft einzuatmen – Detox für Körper und Seele!

8
Uthando_Vit Tel Ta Nature_Baumhaus_Frankreich

© Vit Tel Ta Nature | abracadaroom.com Das einfache Leben genießen in den Vogesen

Der Nordosten Frankreichs wird öfter mal vergessen, dabei ist das französische Département Vosges, benannt nach dem benachbarten Mittelgebirge, ein Ort der Ruhe und der Kraft. Inmitten eines Waldes hat sich hier die alternative Domäne Vit Tel Ta Nature angesiedelt. Die einfachen Unterkünfte sind alle selbstgebaut und perfekt eingebettet in die Natur. Es ist ein Ort, an dem einem bewusst wird, wie schön das simple Leben sein kann – Hippie-Lifestyle mit Lagerfeuer, Festivalsounds und Camping-Vibes inklusive! Strom und fließend Wasser gibt es nicht, dafür sorgen Solarlampen und beheizbare Wärmflaschen für behagliches Ambiente. Wenn ihr Gefallen an dem lockeren Aussteiger-Leben findet, könnt ihr euch freuen, denn eure Gastgeber bauen euch auf Anfrage gerne auch ein eigenes Baumhaus im Nirgendwo.

9
Le Bois de Rosoy_Baumhaus_Frankreich

© Le Bois de Rosoy | abracadaroom.com Im Kokon der Le Bois de Rosoy zwischen Bäumen schweben

Wie ein riesiger natürlicher Kokon schwebt dieses Nachtquartier zwischen den Bäumen. Das ballonförmige Bett erreicht ihr über eine Hängebrücke. Am Morgen könnt ihr durch die kleinen Bullaugen blicken und Vögel beobachten, die zwischen den Ästen hin und her hüpfen. Wenn es dunkel wird, legt ihr euch auf den Rücken und schaut durch das große Dachfenster in den Sternenhimmel. Und weil es anscheinend noch romantischer geht, liegt direkt nebenan eure private Spa-Hütte mit Whirlpool und großer Frühstücksterrasse. It's love!

10
Les Cabanes du Domaine de Salagnac_Baumhaus_Frankreich

© Les Cabanes du Domaine de Salagnac | abracadaroom.com Sich im Designer-Baumhaus in Corréze verstecken

Im Herzen Frankreichs, ganz in der Nähe von Corréze, befindet sich ein gigantisches Naturschutzgebiet. Irgendwo auf diesen 40 Hektar Natur könnt ihr euch in einem der sechs wunderschönen Designerbaumhäusern verstecken, die an einem steilen Hang liegen. Die klaren anorganischen Holzkonstruktionen mit ihren riesigen Glasfenstern erinnern ein bisschen an moderne skandinavische Architektur, und das rötliche naturbelassene Holz lässt die schicken Unterkünfte fast zwischen den Laub- und Nadelbäumen verschwinden. Der ideale Ort für ein Digital Detox! Für alle, die ihre Verbindung zur Außenwelt nicht komplett kappen wollen, gibt's aber auch kostenloses Wifi.

11
Dihan Evasion_Bretagne_Frankreich

© Dihan Evasion | abracadaroom.com Im hängenden Panoramazelt in der Bretagne schlafen

Auf einem ehemaligen Bauernhof in der Bretagne, umgeben von 25 Hektar Naturschutzgebiet, befinden sich die Baumzelte der Domäne Dihan Evasion. Doch mit einem konventionellen Campingzelt haben diese eigentlich wenig gemeinsam. Die Konstruktionen werden nicht auf dem Boden aufgeschlagen, sondern hängen vier Meter hoch zwischen dicken Baumstämmen und Astwerk. Und wenn ihr abends in euren Unterschlupf klettert und den Reißverschluss zuzieht, müsst ihr euch auch noch lange nicht von der Natur verabschieden. Die Außenwände eures Baumzeltes sind nämlich komplett transparent. Die ganze Nacht über könnt ihr also die Sterne und die lebendige Fauna um euch herum beobachten. Der Strand und die berühmten Megalithen der Bucht von Morbihan sind nur wenige Kilometer entfernt. Diese Low Budget-Variante eines Baumhauses ist ein echtes Naturerlebnis, das ihr bestimmt so schnell nicht wieder vergessen werdet.

Titelfoto: © Au Bois d'Emma et Loue | Elodie Adrien Linol

Sags deinen Freunden: