Dinieren mit Aussicht – 11 tolle Restaurants am Wasser im Tessin

Als ich am allerersten Tag meiner Tessin-Reise in Locarno aus dem Zug stieg, begrüßte mich nicht nur die strahlende Sommersonne, sondern auch das geschäftige Treiben der Kellner*innen in den umliegenden Restaurants, die mit Tellern und Besteck klapperten und sich mit den Gästen in einer Mischung aus Schweizer Herzlichkeit und fröhlichem Italienisch unterhielten. Mit meinem Gepäck lief ich die Promenade des Lago Maggiore entlang, setzte mich in das erstbeste Café direkt am Wasser, genoss einen verfrühten Aperitif und den grandiosen Blick auf den See und die angrenzenden Berge. Wenn die Natur im Tessin nicht so schön wäre und man nicht ständig das Bedürfnis hätte, jede versteckte Ecke des kleinen Kantons entdecken zu müssen – man könnte eigentlich einen ganzen Urlaub damit verbringen, in Restaurants abzuhängen, Wein zu trinken und Tessiner Spezialitäten zu essen. Besonders traditionell sind die sogenannten Grotti, kleine Gasthäuser aus Stein, die sich am Fuße eines Berges befinden. Auf dem Menü stehen Risotto mit Luganighetta, Polenta mit Schmorbraten oder Minestrone. Als Aperitif gibt es weißen Merlot, zum Nachtisch darf ein Schluck Nocino nicht fehlen und zwischendurch genießt man Rotwein. Mir läuft beim Schreiben schon wieder das Wasser im Mund zusammen und wenn du jetzt auch Lust bekommen hast, in den Süden der Schweiz zu reisen, dann empfehle ich dir hier 11 wunderschöne Restaurants im Tessin, in denen du nicht nur richtig gut essen kannst, sondern auch eine wunderschöne Aussicht aufs Wasser und die Berge hast.

1
Ristorante Lago, Hotel Giardino

Ristorante Lago, Hotel Giardino © Gerrit Meier Erlebe Mittelmeer-Feeling direkt in der Schweiz im Restaurant Lago

Dolce vita hat sich das Restaurant Lago auf die Fahnen und weißen Sonnensegel geschrieben. Das Restaurant liegt am nördlichsten Zipfel des Lago Maggiore im Schweizer Kanton Tessin, sodass du von hier aus über den ganzen See bis nach Italien schauen kannst und fast das Gefühl hast, direkt am Mittelmeer zu sein. Während die Palmen vor dem Restaurant im Wind rascheln und die Sonne auf dem blauen Wasser glitzert, wird im Restaurant alles serviert, was nach Italien schmeckt: Antipasti, hausgemachte Pasta und Risotto sowie cremiges Gelato. Dazu gibt deftige Fleischgerichte und natürlich ausgewählte Weine. Buon appetito!

2
Osteria Boato

© Osteria Boato Frische Fischgerichte mit Blick auf den Lago Maggiore in der Osteria Boato

Zu einem kulinarisch erfolgreichen Urlaub gehören für dich frischer Fisch und bester Wein? Dann solltest du auf deiner Tessin-Reise unbedingt in der Osteria Boato speisen. Die Familie Boato blickt auf eine lange Fischereitradition zurück und verwirklichte sich 2009 den Traum vom eigenen Restaurant. Traumhaft gelegen an der Seepromenade von Brissago mit Blick auf den Lago Maggiore, kannst du hier nicht nur den Blick auf den See und die angrenzenden Berge werfen, sondern auch typische Tessiner Fischgerichte essen. Die Karte ist klein, aber fein und bei der Auswahl des passenden Weins wird man umfassend beraten.

3
Marina im Hotel Eden Roc

© Eden Roc Hotel Entspanne mit Beachclub-Feeling im Restaurant Marina in Ascona

Wenn man es sich an einem der blauem Tische im Restaurant Marina bequem macht, mit Sonnenbrille auf der Nase auf den glitzernden Lago Maggiore schielt und die Boote beim Anlegen beobachtet, dann hat man fast das Gefühl in einem Beachclub an der Mittelmeerküste zu sitzen. Das Tessin fühlt sich wirklich nirgendwo mediterraner an als hier in Ascona. Auf der Karte der Marina, die zum Hotel Eden Roc gehört, stehen internationale Klassiker wie Mezze, Dim Sum, Pasta und Flammkuchen, zum Anstoßen gibt es Wein aus der Region und perfekt gemischte Cocktail-Klassiker.

4

Ristorante L'Approdo, © Garbani Lass den Blick über den Lago Maggiore im Ristorante L'approdo schweifen

Direkt am Yachthafen des kleinen Ortes Minusio liegt das Ristorante L'approdo, das seit über 30 Jahren bodenständige Küche serviert, die inspiriert ist von alpinen Klassikern wie Rösti und Apfelstrudel sowie der Nähe zu Italien. Besonders schön ist es hier in den Abendstunden, wenn der Himmel über dem Lago Maggiore in den schönsten Rot- und Orangetönen leuchtet und die letzten Boote langsam in den Hafen einfahren.

5
Antica Osteria del Porto

© Yari Copt Genieße mediterrane Gerichte in historischem Ambiente in der Antica Osteria del Porto Lugano

Die Antica Osteria del Porto Lugano ist so ein Ort, der, kaum ist man im Urlaub angekommen, schon zu den liebsten Stammlokalen gehört. Im 19. Jahrhundert diente das gelbe Häuschen als Umschlagplatz für Güter, die über den Luganersee transportiert wurden, sodass die Osteria schon damals ein beliebter Zwischenstopp für Arbeiter und Reisende war. Heute kannst du hier unter Jahrhunderte alten Platanen klassische mediterrane Gerichte mit einem modernen Twist essen, wobei alles mit lokalen und saisonalen Zutaten hergestellt wird. Dazu ist die Osteria eines der wenigen Restaurants im Tessin, die auch richtig gute vegane Speisen auf der Karte anbietet.

6
Grotto Pojana

© Grotto Pojana Verbringe einen Abend in der Grotto Pojana am Luganersee

Am südlichsten Zipfel der Schweiz befindet das Restaurant Grotto Pojana mit einer Gourmetlage direkt am Fuße des Monte San Giorgio und mit Blick auf den Luganersee. Wer hier essen geht, kommt nicht nur für eine kurze Stipvisite, sondern möchte eigentlich am liebsten den ganzen Abend auf der schönen Terrasse sitzen und sich einmal durch die leckere Karte schlemmen. Auf dem Menü stehen typische Tessiner Gerichte, inspiriert von dem mediterranen Einfluss Italiens und zubereitet mit lokalen Zutaten: Tessiner Schinken, mit Käse gefüllte Zucchini-Blüten oder Gnocchi in Rotweinsauce. Das Restaurant erreichst du natürlich entspannt mit dem Auto, wenn du aber gerade mit dem Boot auf dem Wasser unterwegs bist und Hunger bekommst, dann kannst du auch an der privaten Anlegestelle halten. Dekadent!

7
Grotto dei Pescatori

© Grotto dei Pescatori Wandere zum Restaurant Il Grotto dei Pescatori und verbringe einen wunderschönen Abend am Luganersee

Il Grotto dei Pescatori ist das vielleicht idyllischste und am verstecktesten gelegene Restaurant im Schweizer Kanton Tessin. "Die Grotte der Fischer" (wie der Name des Lokals übersetzt heißt) liegt an der Ostseite des Luganersees an einem bewaldeten Berghang, direkt an der Grenze zu Italien, und ist nur per Boot oder zu Fuß erreichbar. Allein für die Anfahrt beziehungsweise die 30-minütige Wanderung auf dem Panoramaweg Ceresio, der von der Grotte San Rocco startet, lohnt sich also der Besuch. Das Essen schmeckt hier natürlich fantastisch, aber nach diesem Abenteuer und mit dem Blick auf den See munden die Gerichte natürlich noch besser. Auf der Karte stehen typische Tessiner Gerichte und alles kommt frisch hergestellt direkt auf der Region. Dazu gibt es Tessiner und italienische Weine – besser wird dein Urlaub nicht.

8
Locanda Gandriese

© Viola Robbiani Genieße sardische Spezialitäten & Tessiner Produkte im Restaurant Locanda Gandriese

Wenn die kleine Gemeinde Gandria bisher noch nicht auf deiner Reiseliste für das Tessin stand, dann solltest du dir den Namen schleunigst notieren. Verwaltungstechnisch gehört Gandria zur unter Touristen beliebten Stadt Lugano, große Touristenmassen suchst du hier aber vergebens. Dafür erwarten dich in dem von bunten Steinhäusern geprägten Ort, das am Fuße des Monte Bré liegt, viele enge Gassen, eine fantastische Aussicht auf den Luganersee – und das kleine Restaurant Locanda Gandriese. Das Lokal wird seit 2017 von dem Italiener Davide Crobe geleitet, der aus Sardinien stammt und die Aromen und Spezialitäten seiner Heimat mit den Produkten des Tessins vermählt. Wenn du in deinem Tessin-Urlaub also mal ausgefallen und besonders essen möchtest, solltest du dem Restaurant unbedingt einen Besuch abstatten. In dem Haus befinden übrigens auch drei kleine Hotelzimmer – falls der Abend mal länger werden sollte.

9

© Ticino Turismo Speise an Steintischen unter Kastanienbäumen im Grotto Teresa

Das Grotto Teresa ist ein typisches Tessiner Restaurant aus dem Bilderbuch. Einst wurden in einem kühlen Vorratskeller Lebensmittel gelagert, heute befindet sich hier ein uriges Gasthaus. Während du an den rustikalen Steintischen sitzt und genüsslich unter großen Kastanienbäumen Wein trinkst, kannst du den Blick über den Luganersee, den hoch aufragenden Monte Bré bin hin zu den schneebedeckten Alpengipfel schweifen lassen. Wir können gut nachvollziehen, wenn du am liebsten den ganzen Tag hier verbringen würdest und am nächsten Tag direkt wiederkommst.

10
Ristorante Hotel Riviera

© Hotel Riviera Schlafe und diniere mit Blick auf den Luganersee im Hotel Riviera

Nur sechs Kilometer von Lugano entfernt liegt der romantische Ort Melide direkt am Fusse des Monte San Salvatore und mit Blick auf den Luganersee und die umliegenden Berge. Hier befindet sich das kleine Hotel Riviera, ein dreistöckiges Gebäude, das Anfang des 20. Jahrhundert erbaut wurde und zunächst ein Kurhaus sowie später eine Molkerei beherbergte. Mittlerweile befindet sich hier seit über 35 Jahren das Hotel Riviera, in dem du zentral, aber ruhig mit See- oder Bergblick nächtigen kannst. Im hauseigenen Restaurant wird vor frischer Fisch, aber auch andere lokale Gerichte serviert. Unbedingt probieren solltest du die hausgemachte Eiscreme. Am besten legst du dich mit einem großen Becher auf den hauseigenen Sonnensteg und beobachtest die vielen Boote auf dem glitzernden See.

11
Ristorante La Palma Bissone

© Ristorante La Palma Bissone Holzofen-Pizza und ausgefallene Tessiner Gerichte im Ristorante La Palma Bissone

Der kleine Schweizer Ort Bissone liegt malerisch gelegen am Luganersee zwischen hochaufragenden Bergen und kurz vor der italienischen Grenze. Hier findest du das Restaurant La Palma Bissone, wo du in entspannter Atmosphäre ziemlich leckere und ausgefallene tessinische und italienische Gerichte essen kannst. Auf der Karte stehen beispielsweise Kartoffelgnocchi in Tintenfischeintopf, Honig-Kalbs-Geschnetzeltes mit Erdnüssen und Trüffel-Risotto. Wenn dir der Hunger nach etwas Bodenständigerem steht, kannst du auch eine Pizza direkt aus dem Holzofen mampfen. Richtig gut: Das Restaurant bietet auch glutenfreie Pizza mit laktosefreier Büffelmozzarella an. Wenn du nach dem Essen keine Lust mehr hast, dich zu bewegen, kannst du dir im zugehörigen Hotel auch einfach direkt ein Zimmer mieten und die Nacht hier verbringen.

Noch mehr Tipps für das Tessin

Einsame Badeplätze
Im Tessin strahlen die Sonne, das Grün der üppigen Natur und das Türkisblau der zahlreichen Gewässer miteinander um die Wette. Wir stellen dir kleine Buchten, versteckte Naturpools, rauschende Wasserfällen und einsame Seen zum Baden vor.
Weiterlesen
Entspannen mit Aussicht
Nirgendwo sonst in der Schweiz gibt es so viele, besondere Spas und Hotels, die nicht nur mit einem luxuriösen Wellness-Angebot, sondern auch mit einer fantastischen Aussicht auf die Berge und die Seen Lago Maggiore und Luganersee aufwarten.
Weiterlesen
Sags deinen Freunden: