Eingecheckt – Übernachten im Hotel der Zukunft im citizenM Copenhagen

© Sonja Koller

In unserer Serie Eingecheckt stellen wir dir schöne und nachhaltige Unterkünfte in ganz Europa vor: hippe Design-Hotels, gemütliche Ferienhäuser für Familien, abgeschiedene Berghütten, schicke und ausgefallene Lodges oder hübsche Glamping-Domizile. Hier ist für jeden Urlaubstypen etwas dabei. Hast du auch in einer Unterkunft übernachtet, die wir unbedingt mal vorstellen sollen? Dann schreib uns an [email protected].

ANKOMMEN IM CITIZEN M KOPENHAGEN

Man kann das citizenM in Kopenhagen in einem Wort zusammenfassen: praktisch. Denn nicht nur die Lage des Hotels – direkt am zentralen Rathausplatz und einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt – ist ideal, das Hotel ist auch durch und durch digitalisiert und optimiert. Wenn man hier übernachtet, fühlt man sich, als würde man einen Ausflug in die Zukunft machen. Ich habe im citizenM in der dänischen Hauptstadt eingecheckt und nehme dich mit ins Jahr 2050.

Schon wer vorbei am Kopenhagener Rathaus und hinein ins citizenM geht, merkt man, dass in diesem Hotel einiges anders läuft, als gewohnt. Denn Rezeption und Lobby liegen nicht etwa im Eingangsbereich, sondern ganz oben – im siebten Stock. Also hinein in den Aufzug und hinauf in die verglaste, oberste Etage des Gebäudes. Oben angekommen, bin ich hin und weg von der Aussicht, erkunde die Terrasse und mache es mir schließlich mit einem Kaffee auf einem der stylischen Sofas bequem. Um mich herum ist alles durchdesignt, überall stehen farbige Vasen und Statues als Eye-catcher herum und doch wirkt es hier immer noch skandinavisch-entspannt.

CitizenM Kopenhagen
© Sonja Koller
CitizenM Kopenhagen
© Sonja Koller & Henri Rudolf

BACK TO THE FUTURE: DAS HOTEL DER ZUKUNFT

Der Check-in ist genauso locker wie die Atmosphäre. Den kann ich hier nämlich einfach selbst machen. Für Hilfe steht ein*e Mitarbeiter*in bereit, die wenigen Handgriffe, die für das Check-in hier am Monitor nötig sind, sind aber sehr intuitiv. Auf einem Gerät, das im Zentrum der Lobby steht, muss ich nur meinen Namen eintippen, eine der Schlüsselkarten auflegen und nach nur wenigen Sekunden bin ich eingecheckt.

Die Zimmer sind im cleanen, skandinavischen Stil eingerichtet. Besonders auffällig ist das Bett, das wirklich gigantisch ist und in dem ich mein ganzes Wochenende in Kopenhagen verschlafen könnte. Vielleicht will ich aber auch nicht mehr aufstehen, weil man von hier einen tollen Blick auf den Rathausplatz hat und im Pyjama die Menschen beobachten kann. Lust darauf, Kopenhagen nicht nur von oben zu erkunden, sondern mich in den Trubel zu stürzen, machen die Tipps, die ich auf dem Tablet, das es hier in jedem Zimmer gibt, nachlesen kann. In verschiedenen Kategorien gibt es einige Empfehlungen; ich bekomme etwa Adressen für die beste Zimtschnecke der Stadt und Tipps, wie ich Kopenhagen wie ein Local entdecken kann.

kopenhagen citizen M
© Henri Rudolf
CitizenM Kopenhagen
© Sonja Koller

Es bleibt nicht das einzige technische Feature im Zimmer, an dem ich begeistert herumspiele. Natürlich kann man auf dem Tablet allerlei Lichtverhältnisse ausprobieren und die Farbverhältnisse im Bad und Zimmer verändern. Ich kann aber auch auswählen, wann und ob das Zimmer gereinigt werden soll, und meine liebsten Filme und Serien über meinen Netflix- und Amazon-Prime-Account auf dem großen Fernseher über dem Bett abspielen.

Wenn ich Lust auf einen Mitternachtssnack habe, kann ich über das Tablet auch direkt in der Küche des Hotels bestellen, die 24 Stunden die Gelüste der Gäste stillt. So auch morgens beim Frühstück, das zwar überschaubar, aber dafür mit Kopf und Herz zubereitet ist. Denn das Angebot für Vegetarierer*innen und Veganer*innen ist ungewohnt groß, es gibt neben veganem Käse und Lachs auch Scrambled Tofu und Chia-Pudding, von dem ich gleich mehrere Portionen verschlinge.

CitizenM Copenhagen
© Sonja Koller & Henri Rudolf
CitizenM Kopenhagen
© Sonja Koller

ALLE INFOS ZUM CITIZEN M KOPENHAGEN

Wer sollte hier Urlaub machen: Alle, die auf der Suche nach einem zentral gelegenen Hotel in Kopenhagen sind und sich für praktisches Design begeistern können.

Das solltest du unbedingt einpacken: Flexibilität, um dich von den Tipps im Hotel inspirieren und dich durch Kopenhagen treiben zu lassen.

Highlights in der Gegend: Kopenhagen ist eine überschaubare Stadt, die sich in einem Wochenende gut erkunden lässt. Vom citizenM bist du in wenigen Schritten im Gewusel der Innenstadt. Direkt am Rathausplatz beginnt auch die Fußgängerzone Strøget, wo du einige Shops und Cafés finden kannst. Den Turm des Rathauses kannst du übrigens auch besteigen und dort von 106 Metern die Aussicht auf die Stadt genießen.

citizenM Copenhagen Rådhuspladsen | H. C. Andersens Blvd. 12, 1553 København, Dänemark | Übernachtung ab 134 Euro pro Doppelzimmer | Zur Webseite

URLAUB IN DÄNEMARK

Kopenhagen Guide
Egal, ob zu Fuß oder mit ausgeliehenem Fahrrad: Wir haben 11 Tipps für einen entspannten Städtetrip nach Kopenhagen.
Weiterlesen
Ferienhäuser finden
Auf der Seite von Landfolk findest du eine Auswahl schöner Ferienhäuser in Dänemark, bei denen Architektur und Design im Mittelpunkt stehen.
Weiterlesen