Urlaub in Deutschland – 11 nachhaltige Unterkünfte am Wasser

Am Morgen einen Bachlauf plätschern hören, am Nachmittag ins Meer- oder Seewasser hüpfen und am Abend am Ufer der Sonne beim Untergehen zuschauen: Unterkünfte in Wassernähe sind etwas ganz Besonderes – besonders, wenn die Temperaturen das Thermometer hinaufklettern. Aber auch zur kälteren Jahreshälfte geht vom Wasser eine gewisse Faszination aus, die es zu erleben gilt. Wir stellen euch 11 nachhaltige Unterkünfte am Wasser in ganz Deutschland vor.

1
Gutshaus Stellshagen

© Gutshaus Stellshagen Komme zur Ruhe im Gutshaus Stellshagen an der Ostsee

Das Gutshaus Stellshagen befindet sich unweit der Ostsee und punktet mit einem vielfältigen Angebot an Bademöglichkeiten. So gibt es neben den verschiedenen Naturstränden und Steilküsten an der Ostsee auch die Möglichkeit, sich in dem unbeheizten Naturbadeteich des Hauses zu erfrischen. Hier finden sich auch eine Handvoll Sonnenliegen, die einen wunderbaren Blick auf die weite Landschaft des Klützer Winkels offenbaren. Das Hotel verfügt außerdem über ein TAO-Gesundheitszentrum, in dem verschiedene Heilpraktiker*innen und ausgebildete Körpertherapeut*innen ein breites Spektrum naturheilkundlicher Behandlungen anbieten. Ein Saunahaus mit zwei Saunen komplettiert das Wohlfühlangebot des Hauses. Wer also auf der Suche nach Entschleunigung und Entspannung in Wassernähe ist, ist im Gutshaus Stellshagen gut aufgehoben.

2
Mosel Chalets

© Mosel Chalets Übernachte mit Blick auf die Mosel in den Architektur-Ferienhäuschen Mosel Chalets

Unweit der Mosel befinden sich die drei modernen Architektur-Ferienhäuser der Mosel Chalets mit riesigen Panoramafenstern, die einen wunderbaren Blick über das Moseltal bieten. Die Häuschen entstanden in Zusammenarbeit mit einem Architekten und Holzbauer und bestehen auf den ersten Blick vor allem aus Glas. Die Fensterfronten sorgen dafür, dass man sich der Natur ganz nah fühlt und auch bei schlechtem Wetter lässt es sich hier gut aushalten – dafür sorgt auch die Fußbodenheizung. Zusätzlich sorgen gemütliche Kissen und Kuscheldecken in den Chalets für eine gemütliche Atmosphäre. Natürlich gibt es auch bei gutem Wetter und drumherum viel zu entdecken: Neben dem Besuch der Burg Eltz und der Burg Cochem, lädt die höchste Hängebrücke Europas, die Geierlay-Brücke, Wagemutige zu schwindelerregenden Abenteuern ein.

3
Villa Hygge, Rügen, Binz

© Charlott Tornow Verbringe einen gemütlichen Strandurlaub in der Villa Hygge

Wer einen Urlaub auf Rügen plant, hat die Qual der Wahl bei Unterkünften: Direkt an der Promenade der bekannten Strandbäder mit Blick aufs Wasser oder doch lieber im ruhigen Hinterland? Ferienhaus oder Hotel? Wenn du zentral schlafen, aber dennoch deine Ruhe haben möchtest und dabei großen Wert auf Nachhaltigkeit legst, habe wir für dich die perfekte Unterkunft gefunden: die Villa Hygge in Binz. Schon beim Betreten der drei Ferienwohnungen fühlt man sich hier pudelwohl und ein bisschen wie Zuhause. Das hyggelige Gefühl, dass sich hier einstellt, entsteht vor allem durch die reduzierte, hochwertige und schicke Einrichtung und kleine Orte der Ruhe, in die man sich zurück ziehen kann. Noch mehr zur Villa findest du in unserem ausführlichen Artikel.

4
Ostseehof, Unterkünfte mit Sauna

© Ostseehof Entspannen und saunieren auf dem Ostseehof

Malerisch an der Geltinger Bucht gelegen, bietet der Ostseehof Langfeld absolute Ruhe, unverfälschte Natur und viel Platz. Von hier aus sind es nur wenige Minuten bis zur Ostsee, wo einer der beeindruckendsten Leuchttürme Norddeutschlands steht. Insgesamt gibt es auf dem Ostseehof drei Ferienhäuser, die den Gästen zur Verfügung stehen: das urgemütliche Haupthaus mit Katencharakter, die helle Westerscheune mit hohen Decken und das kleine Backhaus. Es ist auch möglich, die gesamte Anlage zu mieten, dann finden bis zu 40 Personen Platz. Ideal also, wenn man in einer größeren Gruppe verreisen möchte. Im ehemaligen Kuhstall der Anlage befindet sich die großzügige Sauna mit Ruheraum und Blick auf den rot-weißen Leuchtturm von Falshöft. Vor allem nach einem ausgiebigen Spaziergang an einem der Naturstrände ist das empfehlenswert, um die müden Beinmuskeln zu entspannen.

5
Beachmotel

© Beachmotel, Daniel Slusarcik Surfen im Beach Motel in St. Peter Ording

Du hast mal wieder Lust auf Surfen, aber gerade keine Kohle, weit zu reisen? Dann ist das Beach Motel in St. Peter Ording genau das Richtige für dich. Denn hier gibt es neben günstigen Stellplätzen für Bullis und Surfer-Vans inklusive Trockenraum fürs Equipment auch komfortable Zimmer für wenig Geld. Nun muss man sich nur noch entscheiden, ob man in einem der Strandhäuser im Stil der US-Ostküste oder eines der individuell eingerichteten Zimmer und Suiten unterkommt. Direkt hinterm Deich befindet sich der 12 Kilometer lange Strand, bei denen nicht nur Surferjungs und -mädels, sondern auch Strandläufer und Meerbadenixen ins Staunen kommen. Außerdem gibt es hier mehrere Bars und Restaurants, ein privates Kino mit Kicker & Co., einen Fahrradverleih für Erkundungen zu Land und das "Ocean Spa" mit Saunen und Wellnessprogramm, um die beanspruchten Muskeln wieder zu entspannen.

6
Bootschaft Studios

© Bootschaft Studios Beobachte die Tierwelt von den Bootschaft Studios

Wer einen Urlaub mit direktem Seezugang verbringen möchte, der sollte in einem der vier Häuschen von den Bootschaft Studios unterkommen. Nördlich von Berlin und direkt am Oberpfuhlsee im Naturpark Uckermärkische Seen gelegen, kann man hier nicht nur einen zauberhaften Sonnenaufgang genießen, sondern auch auf dem Wasser auf Entdeckungsreise gehen. Wie praktisch, dass dafür die passenden Kanus zur kostenfreien Ausleihe am hauseigenen Bootssteg bereit liegen. Auf dem Oberpfuhlsee dürfen übrigens lediglich unmotorisierte Boote fahren, damit hier auch einheimische Vögel, Bienen, Schmetterlinge und seltene Tiere wie der Seeadler einen Rückzugsort finden können. Die Tierwelt vom Wasser aus zu beobachten, ist ein ganz besonderes Erlebnis und wer möchte, der kann sich über das Erlebte am Abend mit gleichgesinnten Gästen bei einem gemeinsamen Grillabend im Garten austauschen und den Tag ganz entspannt ausklingen lassen.

7
d’Kammer

© d’Kammer Entdecke das Allgäu vom Bed & Breakfast d’Kammer aus

Das charmante Bed & Breakfast d’Kammer lädt die Reisenden dazu ein, das wunderschöne Allgäu in seiner ursprünglichen Natürlichkeit zu erleben. Fernab großer Touristenströme lernt man hier das wahre Dorfleben kennen. Vom hübschen grünen Garten aus kann man die hübsche Aussicht genießen und dem Plätschern der Iller lauschen, die hier direkt am Grundstück vorbeifließt. Ab und zu hört man immer wieder das Klingeln der Kuhglocken der Nachbarskühe und kann vollends in die pure Landidylle eintauchen. In der Umgebung gibt es viele Seen, Moorweiher, Vogelbeobachtungsstationen und ein Naturfreibad zu entdecken. Um für die zahlreichen Tagesausflüge ausreichend gestärkt zu sein, gibt es bei d’Kammer Frühstück nach dem Slow-Food-Prinzip. Es gibt vegane und vegetarische Optionen und auf sonstige spezielle Bedürfnisse wird gerne geachtet.

8
Ferienwohnung Charlotte

© Ferienwohnung Charlotte Beobachte den Sonnenuntergang von der Ferienwohnung Charlotte

Charlotte ist eine Liebeserklärung einer Mutter an ihre Tochter, die die Namensgeberin der modernen Ferienwohnung ist. Inspiriert vom skandinavischen Einrichtungsstil kommt vorwiegend eine Farbkombination aus hellen Tönen zum Einsatz. Während auf unnötigen Schnickschnack verzichtet wird, fehlt es gleichzeitig nicht an gemütlichen Orten innerhalb und außerhalb der Wohnung. So kann man wahlweise entspannte Lesestunden vor dem großen Panoramafenster und auf der Sitzbank mit Lammfellen verbringen oder die morgendliche Sonne mit einem Kaffee in der Hand auf der überdachten Terrasse genießen. Auch vor Ort, in Märkisch-Oderland, gibt es viel zu erleben: Von Radtouren, Nordic Walking, Wandern bis hin zu Kneippen in Buckow und Ruderboot fahren auf dem Bötzsee – wer sich gerne an der frischen Luft aufhält, ist hier genau an der richtigen Adresse.

  • Ferienwohnung Charlotte
  • Karl-Liebknecht-Str. 9, 15345 Rehfelde, Deutschland
  • Doppelzimmer ab 65 Euro pro Nacht
  • Mehr Info
9
Janbecks Fairhaus

© Janbecks Fairhaus Auf ein selbstgebackenes Stück Kuchen im Janbeck’s Fairhaus vorbeischauen

Das dunkelrote Mauerwerk des mit Reet gedeckten Dreiseitenhofs Janbeck’s Fairhaus leuchtet den Besuchern entgegen, wenn diese am nördlichsten Eckchen Deutschlands inmitten der schönen Ostseelandschaft ankommen. Wer Natur pur erleben möchte, ist hier an der richtigen Adresse, denn allerlei Wildtiere schauen immer mal wieder vorbei. Wahlweise kann man die Tiere an nahegelegenen, naturbelassenen Stränden mit frischer, salziger Meerluft oder auch vom Café des Hauses aus beobachten. Dort trifft man sich auch gerne auf ein Stück selbstgebackenen Kuchen und eine Tasse fair gehandelten Kaffees. Dabei stammen die Zutaten zu mindestens 60 Prozent aus der Region oder der direkten Nachbarschaft, denn Janbeck’s sind Mitglied bei Feinheimisch und beim Slow Food e.V.

  • Janbeck’s Fairhaus
  • Lehbek 10, 24395 Gelting, Deutschland
  • Doppelzimmer ab 60 Euro pro Nacht
  • Mehr Info
10
Dreesch7

© Dreesch7 Lass die Seele zwischen Ostbäumen baumeln in der Ferienwohnung Dreesch7

Was entsteht, wenn sich zwei Kreative zusammentun, kann man in der Ferienwohnung Dreesch7 erleben: Aus dem ehemaligen Schafstall aus dem Jahr 1900 haben die zwei Gastgeber einen wahren Wohlfühlort geschaffen. Die Wohnung wurde vor allem mit Erbstücken, Vintage-Möbeln oder werkstattgefertigten Einzelstücken eingerichtet. Klare Farben und ehrliche Materialien schaffen ein ansprechendes Design, das in der morgendlichen Sonne schön zur Geltung kommt. Besonders schön ist auch der 4.500 Quadratmeter große Garten. Hier finden sich zwischen Obstwiesen und hohen Bäumen zahlreiche lauschige Plätze zum Faulenzen, Grillen und Spielen. Fast scheint es verlockend, diese Oase überhaupt nicht zu verlassen, doch diverse Ausflugsmöglichkeiten in der Uckermark mit ihren Seen und Wäldern, locken dann doch dazu, auf Entdeckungsreise zu gehen.

11
Friz BnB

© Friz BnB Schlafe im Friz BnB in einer 200 Jahre alten Scheune

Das Friz BnB bietet Ferienwohnungen in einem historischen Gebäude mit grünem Garten. In einer 200 Jahre alten, denkmalgeschützten Scheune hat die Gastgeberin aus altem Bestand moderne Apartments geschaffen und quasi ein Upcycling-Projekt gestartet, mit dem sie seit 2017 Gäste aus aller Welt begeistert. Drinnen überzeugt eine hochwertige und individuelle Inneneinrichtung mit Design-Klassikern und draußen lädt nicht nur der Garten zum entspannten Nichtstun ein. Denn die Ferienwohnungen liegen sowohl ganz in der Nähe zur Ökocity Freiburg, die zu ausgiebigen Stadtspaziergängen einlädt, als auch am Rande des Schwarzwalds, wo es die hübsche Natur zu erkunden gibt. Ganz egal, ob Radtour oder Wanderung, Wald- oder Seebad oder SUP oder Wakeboard fahren – hier findet sich für jeden Geschmack mit Sicherheit etwas.

Titelfoto: © Gutshaus Stellshagen