Mit dieser Karte kannst du saisonales Obst und Gemüse in Europa entdecken

Es gibt eine Zeit, in der ich besonders gerne einen Besuch in der Heimat plane. Zwischen Mai und August ist es nämlich nicht nur besonders schön in Rheinhessen, weil sich die Sonnentage häufen, sondern auch, weil dann die Spargel- und die Beerensaison los geht. Überall an den Straßenecken sind kleine Buden aufgebaut, die das Beste vom Feld verkaufen: frischen Spargel, süße Erdbeeren und saftige Himbeeren. Im Spätsommer kann man sich sogar über lokale Aprikosen freuen. Dafür lohnt es sich schon einmal, den Terminplan anzupassen. Doch nicht nur deutschlandweit, sondern auch auf meinen Europatouren orientiere ich mich gerne daran, was vor Ort an meinem Reiseziel gerade Saison hat. Denn saisonales Obst und Gemüse, das ohne lange Transportwege und Lagerung daher kommt, schmeckt ja bekanntlich am besten.

Wie wäre es also mit einem Trip nach Mallorca im Frühjahr, wenn die berühmte Saftorange "Canoneta" im Tal von Sollér geerntet wird? Oder ein Besuch in Portugal im Herbst, wenn die Granatäpfel reif sind? Falls es dir nach ganz anderen Obst- und Gemüsesorten aus Europa gelüstet, du aber keine Ahnung hast, wann du diese Leckereien in ihrer besten Zeit kosten kannst, solltest du mal auf der Seite der Non-Profit-Organisation European Food Information Council vorbeischauen.

Saisonales Obst und Gemüse in Europa

Screenshot_saisonale Karte_Europa
The European Food Information Council (EUFIC) | Mapbox

Die EUFIC hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit wissenschaftlich fundierten Infos dafür zu sorgen, jede*n in Europa zu einem gesünderen und nachhaltigeren Lebensstil zu inspirieren. Dazu gehört natürlich auch die Ernährungsweise. Um es dir also leichter zu machen, herauszufinden, was gerade wo Saison hat, wurde eine interaktive Übersichtskarte entwickelt, welche die sechs Klimaregionen Europas zeigt und Aufschluss darüber gibt, welche Obst- und Gemüsesorte in welchen Klimazonen gut gedeihen. Über 200 heimische Obst- und Gemüsesorten aus 24 Ländern wurden gelistet. Egal, wo du bist, so kannst du guten Gewissens vor Ort einkaufen und schlemmen.