Urlaub ohne Auto – 11 Unterkünfte in Deutschland, die du mit den Öffis erreichst

Ein Leben ohne eigenes Auto ist nicht nur aus klimatechnischen Gründen sinnvoll, sondern oftmals sogar günstiger. Dank Öffis und wachsender Sharing-Angebote, vor allem im städtischen Raum, sowie umweltverträglicher Alternativen wie Lastenrad & Co., ist es heute auch wesentlicher einfacher, auf die eigenen vier Räder zu verzichten. Häufig stehen all jene, die im Alltag auf das Auto verzichten, spätestens bei der Urlaubsplanung vor der Frage, wie man das Reiseziel gut und klimafreundlich erreichen könne. Dabei tritt nicht selten das „Problem der letzten Meile“ auf und vor allem naturnahe Unterkünfte sind aufgrund ihrer Lage nur schwer ohne (Miet-)Wagen zu erreichen. Deshalb stellen wir euch diesmal 11 nachhaltige Unterkünfte vor, bei denen die Anreise ohne Auto möglich ist und das Problem der letzten Meile der Vergangenheit angehört.

1
Schamper Mühle

© Schamper Mühle Verbringe den Urlaub in der historischen Windmühle Schamper Mühle

Wer auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Unterkunft ist, dem könnte die denkmalgeschützte Windmühle aus dem 14. Jahrhundert gefallen. Die Schamper Mühle befindet sich in der Nähe zur Stadt Waren (Müritz), direkt im Herzen der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte und ist wunderbar mit Bahn und Bus zu erreichen. Wer möchte, kann anstelle vom Bus die letzten Kilometer vom Bahnhof auch gut mit dem Fahrrad überwinden, dann geht es wahlweise über den straßenbegleitenden Fahrradweg oder aber über den schönen Müritz-Rundweg zur Unterkunft. Die Mühle selbst verfügt über zwei Ferienwohnungen, die sich jeweils über drei Etagen und auf mehr als 80 Quadratmeter erstrecken. Große Himmelbetten in der obersten Etage laden zum Entspannen ein und Fenster in drei Himmelrichtungen geben den Blick frei über die umliegenden, weiten Felder, auf denen man Rehe, Vögel und Kraniche beobachten kann. In der Umgebung laden zahlreiche Aktivitäten zu erholsamen Erlebnissen in der Natur ein.

2
Meisterzimmer

© Meisterzimmer, Jana Gunstheimer Erkunde das alternative Leipzig vom Meisterzimmer aus

Das Leipziger Meisterzimmer ist umgeben von Ateliers und Galerien, einem Café und Restaurant mit Garten sowie Kino, mehreren Theatern und Läden. Auf dem ehemaligen Gelände der einst größten Spinnerei Kontinentaleuropas haben sich zahlreiche Kreative zusammengefunden und einen besonderen Ort erschaffen, an dem man großartige Industriearchitektur entdecken kann. Insgesamt vier Ferienwohnungen in unterschiedlicher Größe finden sich hier, die den verschiedensten Bedürfnissen gerecht werden und sich so gleichermaßen ideal für Individualreisende, Familien oder Freundesgruppen eignen. Im Café nebenan mit schönem Garten kann man sich von morgens bis abends kulinarisch verwöhnen lassen und so problemlos den ganzen Tag verbringen. Wer mehr sehen möchte: Das Meisterzimmer befindet sich nur vier Kilometer vom Leipziger Stadtzentrum entfernt und ist ein guter Ausgangspunkt, um sich zu den Seen oder alten Industriekanälen aufzumachen, auf denen man wunderbar Boots- und Kanutouren unternehmen kann.

3
Haus Polßen

© Haus Polßen Verbringe eine gute Zeit mit Freunden im Haus Polßen

Am Rande des Biosphärenreservats Schorfheide gelegen, befindet sich das Haus Polßen – ein ehemaliges kommunales Gebäude aus DDR-Zeiten. Die Gastgeber*innen, die selbst als Künstler*innen tätig sind, haben das Gebäude in viel Eigenarbeit saniert und dabei auch viel Unterstützung von den Bewohner*innen des Ortes erhalten. Das 280 Quadratmeter große Ferienhaus bietet mit seinen insgesamt sechs Schlafzimmern Platz für bis zu elf Personen, verfügt über zwei Badezimmer sowie eine geräumige und gut ausgestattete Küche und ein helles Wohnzimmer mit Kaminofen. Der ausgebaute Dachboden eignet sich hervorragend für Yoga-Sessions mit den Liebsten. Ansonsten verbringt man hier gerne viel Zeit draußen an der frischen Luft. So gibt es in dem riesigen Garten mit Streuobstwiese einen Grillplatz, Hängematten, Federball und Sandspielzeug. Wer auf der Suche nach einer Abkühlung ist, der wird sich über den kleinen, sauberen See im Ort freuen, den man fußläufig wunderbar erreichen kann.

4
Gut Neuwerk

© Gut Neuwerk, Martin Miseré Mache Ferien umgeben von Wald und Heuwiesen auf dem Gut Neuwerk

Das Gut Neuwerk befindet sich inmitten der wildromantischen Idylle der Eifel und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt: Vom satten Grün der Wald und Heuwiesen umgeben und im Naturschutzgebiet Rosenthal gelegen, findet man hier absolute Ruhe – ohne lärmende Nachbar*innen, denn das nächste Haus ist gut einen Kilometer entfernt. In dieser Alleinlage steht ein alter Stall, das ehemalige Verwalterhaus und das frühere Atelier eines Künstlers, die zu drei individuell gestalteten Ferienhäusern umfunktioniert wurden und heute Platz für bis sechs Personen bieten. Die Einrichtung ist eine gelungene Mischung aus Alt und Neu, man findet Vintage-Möbel ebenso wie solche im Industrie-Stil. Im großen Garten samt Feuerstelle, Baumhaus und Hängematte lässt es sich ebenso wunderbar aushalten wie auch am grundstückseigenen See und Bachlauf. Aber auch sonst locken viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung, wie Hochwildpark, Sommerrodelbahn oder Freilichtmuseum, hinaus zu zahlreichen Erkundungen. 

5
Mühle 10

© Mühle 10 Atme frische Landluft zwischen München und den Alpen in der Mühle 10

Unweit von München gelegen und gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, findet sich die Mühle 10 – ein nach Fichten duftendes Holzhaus, dass den Charme einer Berghütte mit den Annehmlichkeiten eines modernen Lofts verbindet. In dem großzügig gestalteten Ferienhaus mit drei Schlafzimmern können insgesamt bis zu fünf Personen unterkommen und frische Landluft atmen. Neben dem nahelegenden Ebersberger Forst hat man von hier aus auch einen idealen Ausgangspunkt zu den Seen des Münchner Umlands wie Schliersee, Tegernsee und Chiemsee. Aber auch der Außenbereich mit Terrasse und kleinem Garten ist prima dafür ausgelegt, entspannte Nachmittage zu verbringen. Bei nicht ganz so gutem Wetter, kann man es sich mit einem Buch im großzügigen Wohnbereich gemütlich machen. Wie schön, dass es in der Mühle 10 eine umfangreiche und gut ausgesuchte Bibliothek mit Fach- und Sachbüchern, Romanen sowie Kinderbüchern gibt. 

6
Alte Gendarmerie

© Alte Gendarmerie Entdecke die Voralpenlandschaft von der Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie aus

Die Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie befinden sich in einem historischen Gebäude aus 1890, welches nach ökologischen Gesichtspunkten saniert wurde und nur zehn Gehminuten vom Bahnhof entfernt liegt. Hier sorgen Kalkputz, natürliche Sumpfkalkfarbe sowie Holz- und Natursteinböden für ein gutes Raumklima. Insgesamt fünf Ferienwohnungen gibt es hier, die allesamt über einen Kaminofen sowie Balkon oder Terrasse verfügen. In der Küche mit Holz-Küchenherd lassen sich derweil tolle Gerichte zaubern. Die nötigen Zutaten dafür findet man auf dem Traunsteiner Wochenmarkt, der viele regionale Lebensmittel anbietet. In der Unterkunft kann man weitere Schmankerl wie Honig, Marmeladen, Säfte, Essig, hochwertige Weine und Schaumweine erwerben. Nach einer kräftigen Stärkung hat man dann auch genügend Energie, um sich bei einer sportlichen Aktivität in der Umgebung zu verausgaben. In der Voralpenlandschaft kann man wandern, bergsteigen, schwimmen, surfen, Kajak fahren, segeln oder radeln.

7
Villa Hygge, Rügen, Binz

© Charlott Tornow Verbringe einen gemütlichen Strandurlaub in der Villa Hygge

Wer einen Urlaub auf Rügen plant, hat die Qual der Wahl bei Unterkünften: Direkt an der Promenade der bekannten Strandbäder mit Blick aufs Wasser oder doch lieber im ruhigen Hinterland? Ferienhaus oder Hotel? Wenn du zentral schlafen, aber dennoch deine Ruhe haben möchtest und dabei großen Wert auf Nachhaltigkeit legst, habe wir für dich die perfekte Unterkunft gefunden: die Villa Hygge in Binz. Schon beim Betreten der drei Ferienwohnungen fühlt man sich hier pudelwohl und ein bisschen wie Zuhause. Das hyggelige Gefühl, dass sich hier einstellt, entsteht vor allem durch die reduzierte, hochwertige und schicke Einrichtung und kleine Orte der Ruhe, in die man sich zurück ziehen kann. Noch mehr zur Villa findest du in unserem ausführlichen Artikel.

8
MØYN

© MØYN Genieße die gute Aussicht im Bed & Breakfast MØYN

Der Straßenname des MØYN verrät bereits einiges über die hübsche Lage des Bed & Breakfasts: Nur zwei Minuten vom Meer entfernt, kann man von hier aus einen schönen Blick über die Flensburger Förde sowie das Grün des umliegenden Waldes genießen. Jeden Morgen gibt es in der Pension ein frisches und selbst zubereitetes Frühstück, das nach Absprache gerne auch in veganer oder vegetarischer Variante serviert wird. Sehr beliebt sind das hausgemachte Granola und die Pancakes. Das dafür verwendete Obst und Gemüse stammt dabei entweder aus dem eigenen Garten oder wird beim Hofladen um die Ecke gekauft. Nach einem ausgiebigen Frühstück ist man dann auch ausreichend gestärkt, um einen Ausflug in der Umgebung zu unternehmen. Egal ob Strandspaziergang, die Halbinsel Holnis mit ihrem Naturschutzgebiet und der Steilküste, das Wikinger-Museum Haithabu oder sogar ein Abstecher nach Dänemark – die Auswahl ist riesig und hier findet sicherlich für jeden Geschmack etwas.

9
Mosel Chalets

© Mosel Chalets Übernachte mit Blick auf die Mosel in den Architektur-Ferienhäuschen Mosel Chalets

Unweit der Mosel befinden sich die drei modernen Architektur-Ferienhäuser der Mosel Chalets mit riesigen Panoramafenstern, die einen wunderbaren Blick über das Moseltal bieten. Die Häuschen entstanden in Zusammenarbeit mit einem Architekten und Holzbauer und bestehen auf den ersten Blick vor allem aus Glas. Die Fensterfronten sorgen dafür, dass man sich der Natur ganz nah fühlt und auch bei schlechtem Wetter lässt es sich hier gut aushalten – dafür sorgt auch die Fußbodenheizung. Zusätzlich sorgen gemütliche Kissen und Kuscheldecken in den Chalets für eine gemütliche Atmosphäre. Natürlich gibt es auch bei gutem Wetter und drumherum viel zu entdecken: Neben dem Besuch der Burg Eltz und der Burg Cochem, lädt die höchste Hängebrücke Europas, die Geierlay-Brücke, Wagemutige zu schwindelerregenden Abenteuern ein.

Unseren ausführlichen Erfahrungsbericht zu den Lütetsburg Lodges findest du hier.

10
Friz BnB

© Friz BnB Schlafe im Friz BnB in einer 200 Jahre alten Scheune

Das Friz BnB bietet Ferienwohnungen in einem historischen Gebäude mit grünem Garten. In einer 200 Jahre alten, denkmalgeschützten Scheune hat die Gastgeberin aus altem Bestand moderne Apartments geschaffen und quasi ein Upcycling-Projekt gestartet, mit dem sie seit 2017 Gäste aus aller Welt begeistert. Drinnen überzeugt eine hochwertige und individuelle Inneneinrichtung mit Design-Klassikern und draußen lädt nicht nur der Garten zum entspannten Nichtstun ein. Denn die Ferienwohnungen liegen sowohl ganz in der Nähe zur Ökocity Freiburg, die zu ausgiebigen Stadtspaziergängen einlädt, als auch am Rande des Schwarzwalds, wo es die hübsche Natur zu erkunden gibt. Ganz egal, ob Radtour oder Wanderung, Wald- oder Seebad oder SUP oder Wakeboard fahren – hier findet sich für jeden Geschmack mit Sicherheit etwas.

11
Renthof Kassel

© Renthof Kassel Feiere ausgelassen in dem ehemaligen Karmeliterkloster Renthof Kassel

Der Renthof Kassel befindet sich in einem ehemaligen Karmeliterkloster aus dem 13. Jahrhundert und bietet einen schönen Blick auf den idyllischen Innenhof, das Fuldaufer sowie die Innenstadt. In dem wunderschönen Gebäude, welches denkmalgerecht und unter erinnernder Bewahrung der Architektur und Geschichte des Hauses komplett saniert wurde, herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, die auf vielfältige Art genossen werden kann. Egal ob private Familienfeier in der Bibliothek, Tagung im Saal oder einer ausgelassenen Hochzeit mit bis zu 300 Gästen in der alten Brüderkirche: Mehrere Eventlocations innerhalb des Anwesens erfüllen die unterschiedlichen Bedürfnisse an Feierlichkeiten aller Art. In den insgesamt 55 Zimmern und Suiten des Hauses kann man sich anschließend auf eine stilistische Zeitreise durch verschiedene Themenwelten begeben und findet zur wohlverdienten Ruhe.

Noch mehr Tipps für nachhaltigen Urlaub in Deutschland

So schön ist Wasserwandern
Zum Sound der Natur langsam über das Wasser gleiten, kleine, wild bewachsene Kanäle und wunderschöne, ruhige Seen entdecken und nachts im Zelt schlafen – wir sind drei Tage mit dem Kajak in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs gewesen und berichten hier von dieser nachhaltigen Form des Urlaubs.
Weiterlesen
Radtouren in Deutschland
Wir machen eine Radtour durch Deutschland und fahren vorbei an prunkvollen Schlössern und alten Burgen, durch kleine Dörfer und hübsche Altstädte, durch verwunschene Wälder und grüne Auen, entlang mächtiger Flüsse und kleiner Bäche. In diesem Artikel stellen wir dir 11 tolle Radtouren vor.
Weiterlesen