11 entspannende Yoga-Retreats am Meer in Europa

Atme die salzige Meeresbrise ein und Alltagsstress wieder aus – am Morgen mit dem Sonnengruß in den Tag starten, tagsüber stundenlang den Strand entlang spazieren und am Abend zum Abschluss deiner Meditation die Sonne beobachten, wenn sie am Horizont untergeht und die sanften Wellen in ein warmes Orange taucht. Wenn etwas für echte Zen-Momente sorgt, dann ist es die Kombination aus einem Urlaub am Wasser und stundenlangen Yoga-Sessions. Denn warmer Sonnenschein im Gesicht und das rhythmische Rauschen des Meeres sind die ideale Kulisse um Tiefenentspannung und Regeneration einzuleiten. Von den Balearen über Südfrankreich bis weit in den Süden Griechenlands – hier kommen 11 wirklich tolle Yoga-Retreats am Meer in Europa.

1
onlysoul_yogaretreat_sizillien_

© Chris Abatzis Praktiziere Yoga und genieße la dolce vita mit only soul

Im Südosten Siziliens, unweit der romantischen Barockstadt Noto und fernab des touristischen Trubels befindet sich ein wunderschönes italienisches Anwesen. Umgeben von weiten Olivenhainen und einem geschützten Naturpark bietet dieser Retreat-Ort die beste Szenerie, wenn du auf der Suche nach Ruhe bist und deine innere Mitte finden willst. Doch wer auf den Feldweg abbiegt und das Landgut von Weitem erblickt, kann bereits ahnen, dass sich hinter den weißgetünchten Mauern, ein Rückzugsort versteckt, der viel mehr als nur Entspannung verspricht. Während deines Yoga-Urlaubs kannst du hier mit erstklassigen Lehrern praktizieren, dich in den üppigen Obstgarten zum Meditieren zurückziehen oder im großzügigen Frischwasser Infinity Pool baden oder dich zu einem Gelato am Strand verabreden. Weil bei einem Aufenthalt in Italien natürlich ein bisschen dolce vita nicht fehlen darf, lässt du die Abende mit einem guten Glas Vino aus der Region ausklingen oder dir von Nudelmeister Antonio die traditionelle Pasta-Herstellung zeigen.

2
Rijeka_Strand_Baden_Kroatien

© Orest Yaremchuk | Unsplash Zieh dich mit Yogalovin Retreats auf eine kroatische Insel zurück

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, alleine auf einer einsamen Insel zu stranden, um die Einfachheit des Lebens zu genießen. Auf der kroatischen Leuchtturminsel Vela Sestrica im Kornati Archipel wird dieser Wunsch tatsächlich Wirklichkeit, denn während eines Yoga-Retreats gehört das gesamte Eiland nur dir und deinen neuen Yogafreund*innen. Die ruhige Abgeschiedenheit und die wunderschöne und unaufgeregte Atmosphäre der Insel laden dazu ein, in sich zu kehren und zu reflektieren. Denn manchmal ist die wertvollste Zeit jene, in der wir nirgendwohin gehen müssen, nichts tun müssen und einfach sein können – und ist es nicht genau das, was wir uns von einem Retreat erhoffen?

3
Yoga_Yogaretreat_Fykiada_Koufonisia_Griechenland

© Fykiada Lass dich bei Fykiada wie eine griechische Gottheit verwöhnen

Umgeben von der kosmopolitischen Atmosphäre auf Mykonos oder typisch griechischem Flair auf Kythnos, versprühen die Fykiada Retreats einen Hauch von Exklusivität und Luxus. Die beiden Inselexpertinnen Anna und Eranthi zeigen ihren Gästen ihre Heimat Griechenland von ihrer schönsten Seite und sorgen dafür, dass sich jeder Gast rundum wohlfühlt und auch individuelle Bedürfnisse nicht zu kurz kommen. Die Küche orientiert sich an der griechischen Natur und traditionellen Rezepten (keine Sorge, auch Veganer und Vegetarier werden hier satt und glücklich sein), und auch die griechische Kultur kommt bei lokalen Begegnungen nicht zu kurz. Wenn du nicht gerade die griechische Sonne genießt, kannst du an den Yogastunden teilnehmen, versteckte Tempel in der Natur entdecken oder es dir bei einem privaten Segeltörn so richtig gut gehen lassen.

4
Lux Yoga_Frankreich

© LUX YOGA | Alexandra Erlebe die Schönheit Südfrankreichs bei LUXYOGA

Eingebettet in eine waldreiche und mediterrane Landschaft von wild duftenden Pinien thront die LUXYOGA-Villa auf einer Anhöhe an der Côte d’Azur. Auf der steinernen Terrasse des gigantischen Luxusanwesens eifern die schönsten Aussichten um die Wette. Im Süden erwartet dich das nur wenige Kilometer entfernte Mittelmeer, das unter der heißen Sonne Südfrankreichs glitzert, im Norden kannst du bis zu den sanften Ausläufern des Alpengebirges blicken. Während einer Yoga-Session genießt du allumfassende Ruhe und füllst deine Lunge mit dem würzigen Geruch der Provence und kannst Seite an Seite mit den weltbekannten Yogalehrern Benjamin Sears und Tatiana DePillo in Savasana liegen oder gemeinsam meditieren. Aber hier kannst du nicht nur deinen yogischen, sondern auch deinen kulinarischen Horizont erweitern, denn die Küche des LUX YOGA ist erstklassig. Egal, ob du dich glutenfrei, vegan, oder paleo ernährst, hier werden Leib und Seele glücklich. Gekocht wird mit regionalen und saisonalen Bio-Zutaten und gegessen an einer riesigen Tafel, die zu ausgiebigen Gesprächen zu später Stunde einlädt. Kann das Leben schöner sein?

5
Yoga_Strand

© Marion Michele | Unsplash Entspanne im Kornspeicher Mauritz auf Rügen

Pferde galoppieren über weite Koppeln und aus der Ferne hört man das Kreischen wilder Zugvögel – auf Rügen scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Zwischen duftenden Kornfeldern und dem Bodden liegt im Südosten der Insel der alte Kornspeicher Mauritz, der liebevoll restauriert und modernisiert wurde. Es ist ein Ort der Ruhe und Kraft, den auch Yogis zu schätzen wissen. Über das ganze Jahr verteilt kannst du hier an unterschiedlichen Yoga-Retreats von renommierten Yogalehrern teilnehmen. Im Anschluss an deine morgendliche Yogapraxis kannst du die naturbelassenen Strände der Insel entlang spazieren oder dich zum Lesen ins Kaminzimmer zurückziehen.

6
Yoga Spirit Circle_Andalusien

© Yoga Spirit Circle Schöpfe neue Energie unter der Sonne Andalusiens

Direkt an der andalusischen Mittelmeerküste befindet sich ein kleiner Retreat-Ort, an dem du deinen Körper verwöhnen und deinen Geist nähren kannst. Am Morgen wachst du mit den ersten Sonnenstrahlen auf, um dich mit gleichgesinnten Yogis auf der atmosphärischen Außenterrasse der hübschen Finca zum Sonnengruß zusammenzufinden und dabei den besten Meerblick zu genießen. Im Anschluss wird gemeinsam gefrühstückt – leckere vegane Kost, versteht sich. Danach springst du zur Erfrischung in den Pool oder läufst nicht einmal einen Kilometer, um dich in die Wellen des Meeres zu stürzen, bevor du dich gegen Abend mit allen wieder zu einer entspannenden Yoga-Session versammelst – ist das hier schon das Paradies? Fast, aber ziemlich sicher gehören die achtsam kuratierten Retreats von Yoga Spirit Circle zu den schönsten in Europa.

7
sheshe_yogaretreat_mallorca

© Marina Denisova Finde deine Soul Sisters in der Tramuntana mit she she

Wer hat sich früher nicht manchmal gewünscht, dass die Sleep-Over-Party mit den besten Freundinnen noch ewig dauern möge? Genau dieses Gefühl von Zugehörigkeit und Empowerment wirst du verspüren, wenn du dich der she she Community anschließt. Stundenlang kannst du mit gleichgesinnten Girls Yoga machen, über Spiritualität philosophieren und gemeinsam die Sonne beobachten, die am Horizont über dem funkelnden Meer verschwindet. Lass dich von deinen she she Schwestern auf eine magische Reise in die inspirierende Landschaft der Tramuntana entführen. Denn die wilde Flora und Fauna Mallorcas lädt nicht nur zum Wandern und Erkunden, sondern auch zur Wiederentdeckung deines instinktives Ichs ein. Genächtigt wird in einem wunderschönen alten Kloster aus dem 13. Jahrhundert, das sich, umgeben von Olivenbäumen, am Steilhang direkt oberhalb der Küste und nicht unweit der Kulturstadt Deía versteckt (und bis zu Beginn des Retreats geheim gehalten wird!). Wenn du diesen Ort verlässt, wirst du nicht nur neue Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt, sondern auch viele neue Freundschaften geknüpft haben. Wenn du dich auf keine weite Reise begeben willst, darfst du dich freuen, denn she she lädt nun auch zu Yoga-Retreats auf Rügen ein.

8
Yoga, Segel und Meer_Korfu_Griechenland

© Jakob Horvat Verbinde einen Segeltörn um Korfu mit Yoga-Klassen auf dem Wasser

Yoga, Segeln und Meer – ein Dreiklang, der die heilsame Kombination aus Bewegung und Nähe zur Natur noch einmal intensiviert. Denn wenn es etwas Schöneres gibt, als Yoga an der Küste mit Blick aufs Meer zu praktizieren, dann ist es eine Vinyasa-Session direkt auf dem Wasser. Diese besondere Erfahrung kannst du während eines Yoga-Retreats in Griechenland erleben. Gemeinsam mit deinem Schiffsführer Timon und einer kleinen Gruppe an Yogis segelst du um die wunderschöne Insel Korfu herum. Tagsüber badest du in dem kristallklaren Wasser und lässt dich von Yogalehrerin Andrea Bunzl mit Yoga-Sessions und gesunden, vegetarischen Kreationen verwöhnen. Neben dem körperlichem Wohlgefühl steht auch die geistige Gesundheit im Fokus deiner Reise. Mit geführten Meditationen, Journaling und Achtsamkeitsübungen inspiriert Visions-Coach Jakob Horvat zu einem Leben im Einklang mit dir selbst.

9

Werde eins mit der Natur bei Cocoon Portugal

Ein Sommerurlaub im Süden lässt uns häufig darüber nachdenken, was wir eigentlich zum Glücklichsein brauchen. Endlose Sonnentage und die Nähe zum Meer schaffen doch eine ideale Grundlage, oder? Wenn dann noch Yoga am Morgen mit erstklassigen Yogalehrern, Faulenzen in der Hängematte und Baden im nahegelegenen See anstehen, scheinen die Glücksgefühle überzusprudeln. All diese Wohlfühlfaktoren findest du auf der großzügigen Küstenfarm Cocoon Portugal. Hier kannst du Körper und Geist verwöhnen und zurück zu dir finden – von Yoga über Meditation bis hin zur Ayurveda-Teachings ist für jede*n etwas dabei! Einer der vielen Gründe, warum du hier am liebsten für immer verweilen würdest, ist aber sicher auch das gute Essen. Denn hier wirst du von früh bis spät mit selbstangebautem Gemüse und hausgebackener Holzofenpizza verwöhnt. Die Pizza-Abende der kleinen Farm-Community sind legendär. Wenn an lauen Sommerabenden gemeinsam Teig geknetet wird, fühlt es sich hier fast schon familiär an. Obwohl die 275 Hektar Farmland sicher ausreichen würden, um glücklich zu sein, darfst du dich auch noch auf die beeindruckende Atlantikküste Portugals freuen, der Ozean ist nur wenige Minuten entfernt. Die wilden Wellen laden zum Planschen, Surfen und erholsamen Sonnenbaden ein. Wenn du lieber aktiv bist, kannst du die idyllischen Wanderwege durch die karge Landschaft entlang spazieren und die imposanten Steilküsten betrachten.

10
Irland_Moher Cliff

© Alexandra Borovova | Unsplash Genieße die Stille im Cliffs of Moher Retreat in Irland

Stell dir vor, du öffnest deine Augen nach einer entspannenden Yoga-Session und blickst über surreal grüne Wiesen auf die Weite des unbändigen Ozeans. Direkt an einer schroffen Steilküste, an der sich die berühmten Klippen von Moher in die Tiefe stürzen, befindet sich das irische Cliffs of Moher Retreat Center. Im Fokus deines Retreats stehen Yoga, Mediation und Wandererlebnisse in der Natur Irlands. Doch nicht nur die Yoga-Retreats wurden liebevoll kuratiert, jedes Detail dieses Ortes wurde sorgfältig ausgewählt, um einen Ruhepol zu schaffen, dessen bloße Anwesenheit dich abschalten, entspannen und genießen lässt. Von der wilden, ursprünglichen Landschaft, die dich umgibt, geht eine fast magische Energie aus, die dazu inspiriert, dein authentisches Ich zu leben.

11
Ibiza im Winter

© Sabine Spethling Lass dich von dem Zauber der Hippie-Insel Ibiza verführen

Auf Ibiza herrscht eine ganz besondere Energie: (Lebens-)Künstler*innen aller Art fühlen sich zu der wunderschönen Insel im Mittelmeer hingezogen. Aber nicht nur die dortige Musik- und Kulturszene wirkt unglaublich inspirierend, auch die wilde Landschaft lädt zum Naturerleben ein. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, welche Aspekte der balearischen Sonneninsel du während deines Besuches erleben willst, können wir dir das Retreat Ona Sonora ans Herz legen. Denn hier hast du die Möglichkeit, Ibiza mit all deinen Sinnen zu erfahren und tief in die Kulturen und Traditionen der Insel einzutauchen. Sei es bei einer Yogastunde an den noch versteckten Spots des Eilands, während eines traditionell ibizenkischen Kochkurses, vom Wasser aus bei einer Bootstour oder einem Abend mit einem Insel-DJ, der für die richtige Soundkulisse zum Sonnenuntergang sorgt. Außerdem erwarten dich Klang-Sessions mit Gong-Meister Konstantin Jagoulis und Breathwork mit der großartigen Eva Kaczor. You're about to zen out!

Sags deinen Freunden: