11 entspannende Yoga-Retreats in Europa

Als passionierter Yogi darf meine Yogamatte natürlich auf keiner Reise fehlen. Da sich Yoga und Meditation in den letzten Jahren von belächelten Hippie-Hobbys zum Lifestyle bewusster Großstädter gewandelt haben, müssen wir mittlerweile nicht mehr bis nach Indien reisen, wenn wir Tiefenentspannung suchen. Yoga-Retreats gibt es wie Sand am Meer, was die Auswahl der passenden Location natürlich nicht gerade einfacher macht. Bevor du dich also noch zusätzlich stresst, um den perfekten Ort zu finden, möchte ich dir 11 tolle Yoga-Retreats in Europa vorstellen, in denen du deine innere Mitte finden kannst – von Finnland über Österreich bis an die spanische Südküste.

1
Yoga_Yogaretreat_Mandali_Ortasee_Italien

© Mandali | Federica Simoni Entspanne nachhaltig im Mandali Retreat Center am Lago di Orta

Weit entfernt vom Trubel am Seeufer, befindet sich das wunderschöne Mandali Retreat Center inmitten einer atemberaubenden Kulisse der umliegenden Berggipfel. Es ist der ideale Ort, um abzuschalten und zur Ruhe zu finden. Denn allein der Blick auf den Lago di Orta hat eine beruhigende, fast meditative Wirkung. Starte deinen Tag mit einer sanften Yogastunde, gefolgt von einem reichhaltigen und gesunden Frühstück oder lass' es dir bei einer der zahlreichen Anwendungen gut gehen. Im Mandali Retreat Center hast du das ganze Jahr über die Möglichkeit, Lehrer aller Traditionen und aus der ganzen Welt kennenzulernen. Und wo könnte ein nachhaltiges Wohlbefinden besser geschaffen werden als in einer vollständig nachhaltigen Umgebung? Für den Bau des Gebäudes, das sich architektonisch übrigens an den mittelalterlichen Städten Italiens inspiriert, wurden ausschließlich umweltfreundliche Materialen und recyceltes Holz verwendet. In den sonnigen Monaten wird das Haus mit Solarenergie versorgt, während im Winter Holzspäne für eine natürliche Wärmeressource sorgen.

2
Yoga_Yogaretreat_Akasha_Rumänien

© Akasha Retreat Finde zurück zur Natur bei Akasha in Rumänien

Umgeben von wilden Wiesen und den unberührten Wäldern Transsylvaniens thront das Akasha Wellness Retreat auf einer natürlichen Anhöhe. Wenn du deinem Körper eine Auszeit von Großstadtlärm und Umweltverschmutzung gönnen willst, ist das hier definitiv der ideale Ort, um sich für eine Auszeit zurückziehen. Hier sorgt allein schon die Natur für tiefe Entspannung. Wer sich noch weiter verwöhnen möchte, praktiziert Yoga, meditiert oder nimmt an einem veganen Kochkurs teil und stößt mit einem frischen Smoothie auf das schöne Leben an.

3
Yoga_Yogaretreat_Fykiada_Koufonisia_Griechenland

© Fykiada Lass dich bei Fykiada wie eine griechische Gottheit verwöhnen

Umgeben von der kosmopolitischen Atmosphäre auf Mykonos oder typisch griechischem Flair auf Kythnos, versprühen die Fykiada Retreats einen Hauch von Exklusivität und Luxus. Die beiden Inselexpertinnen Anna und Eranthi zeigen ihren Gästen ihre Heimat Griechenland von ihrer schönsten Seite und sorgen dafür, dass sich jeder Gast rundum wohlfühlt und auch individuelle Bedürfnisse nicht zu kurz kommen. Die Küche orientiert sich an der griechischen Natur und traditionellen Rezepten (keine Sorge, auch Veganer und Vegetarier werden hier satt und glücklich sein), und auch die griechische Kultur kommt bei lokalen Begegnungen nicht zu kurz. Wenn du nicht gerade die griechische Sonne genießt, kannst du an den Yogastunden teilnehmen, versteckte Tempel in der Natur entdecken oder es dir bei einem privaten Segeltörn so richtig gut gehen lassen.

4
Mananda Yoga_Unterwasser Yoga_Mallorca_Yoga-Retreats in Europa

© Mananda Yoga Tanke Sonne und positive Energie auf Mallorca

Bist du reif für die Insel? Dann solltest du dich auf den Weg nach Mallorca machen, um Sonne und positive Energie zu tanken. Gemeinsam mit Mananda Yoga kannst du hier die beliebte Ferieninsel fernab von Ballermann und ausgetretener Touristenpfade erleben und dich ganz in Einklang mit dir selbst bringen. Begib dich in die erfahrenen Hände von Nina, Anja und Simon, die dafür sorgen werden, dass dein Aufenthalt dir genau das gibt, was du brauchst. Du fühlst dich abgeschlagen und verloren im Alltag? Dann sind die Adventure Days von Mananda Yoga eine tolle Gelegenheit, dich neu zu erfinden und wieder Lebensfreude in dir zu wecken – Zum Beispiel bei einem abenteuerlichen Yoga-Fotoshooting unter Wasser oder beim SUP-Yoga. Wenn dir eher nach Ruhe und Entschleunigung zu Mute ist, kannst du dich im Ashram Mallorca zum Reflektieren zurückziehen, um deine Tage zusammen mit Nina bei nachhaltigen Yin-Yogastunden und bewusster Meditation zu verbringen oder einfach in der Hängematte zu entspannen.

5
Hotel Schwarzschmied

© Hotel Schwarzschmied Spüre das Südtiroler Lebensgefühl im Hotel Schwarzschmied

Erfahrene Wellnessgurus empfehlen immer häufiger einen Wanderurlaub in der Natur mit Yoga zu verbinden. Und wo ginge das besser als bei Familie Dissertori im schönen Lana in Südtirol. Das familiengeführte Hotel Schwarzschmied liegt umrahmt von den duftenden Obstgärten und Weinbergen, die je nach Jahreszeit in den unterschiedlichsten Farben leuchten. Hier steht die Entschleunigung im Fokus: klares Design, gesunde Slow-Food-Küche und natürlich Yoga und Meditation – Auf dem Zimmer findest du sogar deine eigene Yogamatte! Starte am Morgen mit einer energetischen Einheit oder lasse deinen Tag beim Yin Yoga ausklingen. Wenn dich die Naturkulisse zu noch mehr Bewegung inspiriert, schnappst du dir einfach deine Wanderschuhe und ziehst direkt los, um die umliegenden Pfade zu erkunden. Im Restaurant La Fucina werden frische, nachhaltige Menüs serviert, bei denen die Zutaten entweder aus dem hoteleigenen, historischen Naturgarten oder von den Bauern aus der Umgebung stammen. Fast alles wird selbst gemacht – von der Bio-Limonade bis hin zum veganen Apfelbrot über die Pasta aus der eigenen Manufaktur.

6

© Soami Aktiviere deine Selbstheilungskräfte bei Soami in Österreich

Soami ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie "mit Allem in Einklang sein". In dem österreichischen Retreat Center ist alles darauf ausgelegt, die innere Balance wiederzufinden. Von Ashtanga über Vinyasa bis hinzu Kundalini, bei Soami werden sowohl Yoga-Neulinge als auch erfahrene Yogis glücklich. Praktiziert wird in den lichten Räumen oder auf der wunderschönen hölzernen Terrasse, von der du direkt ins Grüne und bis zu den Bergen am Horizont blicken kannst. Yoga spiegelt sich hier aber nicht nur in einer körperlichen Praxis, sondern auch in der Ernährung und einem ökologischen Bewusstsein wieder. Gekocht wird mit viel Achtsamkeit, natürlich vegan und bio, um die Selbstheilungskräfte zu unterstützen. Um CO2 zu vermeiden, kannst du dich sogar mit dem Soami-Elektrofahrzeug am Bahnhof abholen lassen.

7
Ayurveda Resort Sonnhof_Österreich_Yoga_Yoga Retreat

© Ayurveda Resort Sonnhof Bring deinen Körper mit Yoga und Ayurveda in die Balance

Wenn du Yoga praktizieren oder eine Ayurveda-Kur genießen möchtest, musst du nicht unbedingt bis nach Indien oder Sri Lanka reisen. Denn auf dem Hochplateau des Thierseetals, einem der schönsten Orte in Österreich, befindet sich das renommierte Ayurveda Resort Sonnhof, das sich der fernöstlichen Lebensphilosophie verschrieben hat. Hier wird die traditionelle Ayurveda-Lehre mit den neuesten Erkenntnissen der Medizin verbunden. Köstliche und gesunde Küche, tiefenentspannende Massagen und Treatments oder heilsame Yogaeinheiten erhöhen die Chancen, dass du hier deine innere Mitte finden kannst.

8
Yoga_Yogaretreat_DAlijo Retreat Center_Portugal

© D'Alijo Retreat Center Übe Yoga unter der Sonne Portugals im D'Alijo Retreat Center

Der Norden Portugals ist bisher noch ein wenig erkundetes Fleckchen in Europa. Perfekt also, um sich hier, umgeben von Olivenhainen und Vinho-Verde-Weinbergen, eine Pause vom stressigen Alltag zu gönnen. Unweit der malerischen Stadt Porto liegt das kleine Dörfchen Cabeceiras de Basto, in dem sich das D'Alijo Retreat Center befindet. Egal, ob du lernen willst, wie man meditiert, oder beim Bikram-Yoga so richtig ins Schwitzen kommen willst, hier hast du das ganze Jahr über die Gelegenheit, dich individuellen Yoga-Retreats anzuschließen, für die bekannte Yogalehrer aus der ganzen Welt anreisen.

9
Yoga_Strand

© Marion Michele | Unsplash Entspanne im Kornspeicher Mauritz auf Rügen

Pferde galoppieren über weite Koppeln und aus der Ferne hört man das Kreischen wilder Zugvögel – auf Rügen scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Zwischen duftenden Kornfeldern und dem Bodden liegt im Südosten der Insel der alte Kornspeicher Mauritz, der liebevoll restauriert und modernisiert wurde. Es ist ein Ort der Ruhe und Kraft, den auch Yogis zu schätzen wissen. Über das ganze Jahr verteilt kannst du hier an unterschiedlichen Yoga-Retreats von renommierten Yogalehrern teilnehmen. Im Anschluss an deine morgendliche Yogapraxis kannst du die naturbelassenen Strände der Insel entlang spazieren oder dich zum Lesen ins Kaminzimmer zurückziehen.

10
Nationalpark_Schweden_See

© Pixabay Lass die Seele baumeln bei Shambala Gatherings in Schweden

Dichte Wälder, wilde Beeren und klare Badeseen – das ist Schweden wie aus dem Bilderbuch und die Umgebung von Shambala Gatherings, einem schwedischen Yoga-Retreat-Center im Hinterland von Stockholm. Während du hier im Winter einen Ort der Stille findest, um in dich zu gehen, kannst du im Sommer deine Kreativität bei gemeinsamen Events mit der Community entfalten: Praktiziere Yoga mit internationalen Top-Yogalehrern, lerne Thai-Massage oder streife durch den Wald auf der Suche nach Wildkräutern.

11
Yogaretreats_Yoga_Europa

© Carl Newton | Unsplash Finde zu dir selbst bei Kaliyoga in Andalusien

Die Alpujarras sind eines der schönsten Wandergebiete Südeuropas. Kein Wunder, dass sich Jonji und Rosi hier niedergelassen haben, um am Fuße der Gebirgskette ihr Yoga-Retreat Kaliyoga zu eröffnen. Doch auch das Meer ist nicht weit! In den Yogakursen kannst du dich in körperlicher und geistiger Flexibilität üben und dich im Anschluss mit saisonaler Kochkunst verwöhnen lassen. Begib dich auf eine Reise zu dir selbst – oder auf eine lange Wanderungen zu den wilden Wasserfällen und tiefen Schluchten der Umgebung. Wenn du ein echter Kulturnerd bist, solltest du deine Auszeit bei Kaliyoga unbedingt mit einem Besuch in der maurischen Stadt Granada verbinden.

Titelbild: © Carl Newton | Unsplash

Sags deinen Freunden: