11 schöne, abgelegene Unterkünfte in Europa

Manchmal will man im Urlaub vor allem eines: Ruhe. Und davon bitte ganz viel. Um richtig abzuschalten, muss man einfach weit weg von jeglicher Zivilisation – vom Lärm der Stadt und all ihren Bewohner*innen und Möglichkeiten. Von Tiny Houses am Waldrand über Oasen in Olivenhainen bis hin zu Refugien am Berg – damit du richtig zur Ruhe kommen und alleine sein kannst, habe ich dir 11 abgelegene Unterkünfte in Europa rausgesucht. 

Sagna Rotonda
© Sagna Rotonda

1
Übernachte auf den Bergen fernab von Massentourismus im Sagna Rotonda

Das Sagna Rotonda ist ein echter Geheimtipp und liegt oben in den Bergen des Piemont fernab großer Touristenströme. Hier möchten die Betreiber einen ökologisch-nachhaltigen Tourismus etablieren. Dafür haben sie im Laufe der Jahre dem Verfall überlassene Gebäude verschiedenen Eigentümern abgekauft und diese originalgetreu wiederhergerichtet. Entstanden ist ein echtes „Albergo Diffuso“ mit neun Apartments, die verschachtelt in den verschiedenen Gebäuden sind und allesamt über eigene Küchen und Bäder verfügen. Wer möchte, der kann sich in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen mit gleichgesinnten Gästen treffen und an einer Yoga- oder Meditationsstunde teilnehmen. Außerdem gibt es eine finnische Sauna, die man sich stundenweise exklusiv mieten kann – was hoch oben auf insgesamt 1650 Höhenmetern eine echte Wohltat ist. Ansonsten umgibt das Sagna Rotoda vollständig unberührte Natur, die dafür sorgt, dass man den Trubel des Alltags schnell hinter sich lassen kann.

vegane hotels europa, Abriecosy
© Abriecosy

2
Finde Rückzug in der Natur Südfrankreichs bei Abriecosy

Hach, als wäre ein Besuch in Südfrankreich nicht schon eine Wohltat allein, kannst du es dir bei Abriecosy so richtig gut gehen lassen. Im Herzen der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, weit entfernt von Tourismus und Urbanität, befindet sich das freundliche Bed & Breakfast inmitten eines herrlichen Waldstückes. Außer Vögeln, Bienen und Wildtieren hast du hier keine direkten Nachbarn und kannst sofort nach Ankunft den Ruhemodus aktivieren. Wer doch mal Lust auf Entdeckung hat, ist in einer Dreiviertelstunde auch am Meer. Die Liebe zur Natur und ihren Lebewesen ist hier überall spürbar. Alle Zimmer wurden mit anti-allergischen Matratzen und Laken aus Bio-Baumwolle ausgestattet und haben eine tolle Aussicht über das Tal. Nach einer erholsamen Nacht in der Stille, wirst du von einem fabelhaften veganen Frühstück begrüßt und kannst im Anschluss in den Eco-Pool hüpfen, die Gegend erwandern oder den täglichen Besuch des freundlichen Hugos (wer das ist, musst du selbst herausfinden) abwarten.

Raus Cabins, Brandenburg
© Milena Magerl | Lukas Popp

3
Nächtige inmitten der Natur in den nachhaltigen Cabins von Raus

Manchmal ist die beste Verabredung ganz einfach die mit uns selbst und die beste Geräuschkulisse die Stille der Natur. Umgeben von urbaner Rastlosigkeit, verspüren wir alle sicher ab und zu den dringenden Wunsch, einfach mal rauszukommen, den Reset-Knopf zu drücken und dem Stadtchaos, das ja meist auch für Kopfchaos sorgt, zu entfliehen. Doch wohin? Raus nach Brandenburg! Inmitten einer herrlichen, fast noch unberührten Naturlandschaft weiter Seen und dichter Wälder, bieten die autarken Unterkünfte von Raus, deren Namen bereits die Philosophie der Abgeschiedenheit verrät, einen einzigartigen Rückzugsort. Hier kannst du die endlosen To-Do-Listen und deinen überfüllten Terminkalender ganz schnell vergessen. Erst kurz nach deiner Buchung erhältst du die genauen Koordinaten, denn obwohl nur gut eineinhalb Stunden von Berlin entfernt, soll dieses Refugium ein wohl gehütetes Geheimnis bleiben.

district hive, Gorafe, granada, spanien
© Milena Magerl

4
Tanke Energie in der Natur im Podtel District Hive

Inmitten einer gigantischen Wüstenlandschaft aus spärlich bewachsenen Hügeln, kannst du eine wahrhaft einmalige Nacht verbringen. Fern ab jeglicher Zivilisation befindet sich hier nämlich das weltweit erste Podtel, erbaut von District Hive. Das schicke Tiny House vereint nachhaltiges Bewusstsein mit luxuriösem Anspruch. Denn die futuristisch anmutende Unterkunft sieht nicht nur ziemlich cool aus, sondern funktioniert autark, ist per App regulierbar und komplett CO2-neutral. Das durchgängig in kühlen Schwarztönen gehaltene Design schafft klare, farbliche Zurückhaltung und adaptiert die archaischen Formen der Naturlandschaft von Gorafe. Dank der bodentiefen Fensterfronten wirst du dich fühlen, als würdest du draußen schlafen – nur eben viel bequemer!

72hour cabin Schweden Sonja Koller
© Sonja Koller

5
Schlafe in einem Glashaus der 72 Hour Cabins

Wer im Glashaus sitzt, sollte… es sich darin gemütlich machen und mindestens eine Nacht dort verbringen. Zumindest, wenn es sich um eine der 72 Hour Cabins handelt, die an verschiedenen Orten in Westschweden, aber immer in der Nähe des Wassers stehen. Strom oder viel Platz für Schnickschnack gibt es in den kleinen Glashäusern keinen. Dafür Kerzen, eine eigene Sauna mit Whirlpool, eine Terrasse mit Grillplatz und ganz viel Raum, um dich mit der Natur zu verbinden.

Potamos
© Potamos

6
Erlebe fernab der Massen das kretische Lebensgefühl im Potamos

Fernab der Massen findet man in den über 300 Jahre alten Häusern von Potamos eine ganz besondere Atmosphäre. Die traditionellen Häuser befinden sich im Südosten Kretas an dem Küstenort Makrys Gialos und werden von den Felsen einer schönen Schlucht umrahmt, in der sich der sogenannte „weiße Fluss“ (Aspros Potamos) schlängelt. Von hier aus lassen sich schöne Wanderungen in die atemberaubende Natur und die ursprünglichen Bergdörfer unternehmen. Schon nach wenigen Tagen macht sich hier ein wohliges, kretisches Lebensgefühl beim Besucher breit, den man so nur findet, wenn man fernab der großen touristischen Räume unterwegs ist.

Ferienhaus Horta das Canas
© Charlott Tornow

7
Übernachte im grünen Hinterland der portugiesischen Algarve in Horta das Canas

Schon die Fahrt zum Ferienhaus Horta das Canas, das versteckt im Hinterland der portugiesischen Algarve liegt, ist ein Erlebnis. Nachdem man die Hauptstraße verlassen hat, geht es noch ungefähr 10 Minuten auf asphaltierter Straße weiter, bis das Ruckeln losgeht und man über einen unbefestigten engen Weg, der sogar durch einen kleinen Fluss führt, noch fünf Minuten bis zum Ziel fährt. Dort angekommen wartet ein kleines grünes Paradies auf dich, das fast einen Urwald erinnert und Zuhause für Vögel, Bienen, Grillen und Frösche und jede Menge Gekkos ist. Wenn du im Urlaub wirklich deine Ruhe vor anderen Touristen haben willst, dann solltest du hier her kommen, denn weit und breit wohnt hier nur noch der Besitzer des Hauses, der sich sehr aufmerksam um seine Gäste kümmert. Das hübsch, im 70er Stil eingerichtete Haus mit zwei Kaminen bietet Platz für vier Personen und ist eines der schönsten Hideaways, die wir kennen.

I Carusi, Sizilien
© I Carusi

8
Verbringe einen idyllischen Urlaub auf dem sizilianischen Gutshof I Carusi

Das I Carusi ist ein alter sizilianischer Gutshof, umringt von sechs Hektar biologisch bewirtschafteter Mandel- und Olivenhainen. Hier befinden sich zwei Superior-Zimmer und drei große Suiten samt kleiner Küchenzeile. Zudem verfügen alle Zimmer über eine eigene kleine Terrasse sowie einen Gartenzugang. Im Garten befindet sich ein Infinity-Pool, der einen spektakulären Blick auf die malerische Umgebung und das glitzernde Meer eröffnet. Apropos Meer: Bis zum feinsandigen Strand sind es gerade einmal zwei Kilometer und so ist dieser mühelos zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Ebenfalls nur zwei Kilometer entfernt ist das Naturreservat Di Vendicari, wo du wunderbar wandern gehen kannst. Empfehlenswert ist auch eine geführte Tour auf den majestätischen Ätna, der nur anderthalb Autostunden entfernt liegt. Auch die barocken Städte Noto, Modica und Syrakus sind vom I Carusi sehr gut zu erreichen.

Eingecheckt, Osa Major, Mallorca
© Milena Magerl

9
Schöpfe Energie unter der Sonne Mallorcas in der Finca Osa Major

Wenn du die ruhige Seite Mallorcas kennenlernen möchtest, solltest du dich für ein paar Tage in der wunderschönen Finca Osa Major einbuchen. Im Herzen Mallorcas, zwischen Blumenübersäten Feldern, auf denen Schafe friedlich grasen, alten, knorrigen Olivenbäumen und sanften, bewachsenen Hügeln, liegt die Villa auf einer Anhöhe, von der aus du die weite Landschaft der Insel überblicken und gigantische Sonnenaufgänge genießen kannst. Auf dem großen Anwesen gibt es viele kleine, teilweise versteckte, Glücksorte, an denen du Kraft tanken kannst. Beginne deinen Tag mit einer Yoga-Session in dem privaten Shala im Wald oder frühstücke auf der sonnenüberfluteten Terrasse. Die Nachmittage in der Finca laden dazu ein, im funkelnden Wasser des großzügigen Pools zu schwimmen oder dir im üppigen Garten ein schattiges Plätzchen zu suchen, um zu lesen oder einfach nur zu sein. Osa Major ist ein Retreat für alle Sinne.

Finnland, Hawkhill, Nuuksio Nationalpark, Espoo Finnland
© Charlott Tornow

10
Übernachte direkt am See in den finnischen Cottages von Hawkhill Nature

Die gemütlichen Cottages von Hawkhill haben all die Merkmale, die man sich von einem perfekten Ferienhäuschen wünscht. Sie liegen ruhig und abgeschieden von jeglichem Trubel in einem dichten, grünen Wald und direkt an dem kleinen finnischen See Kaitlampi. Jedes der entweder traditionell finnisch oder modern skandinavisch eingerichteten Häuser besitzt eine eigene Sauna und einen Kamin. Im Sommer kann man vom eigenen Steg direkt in den See springen (im Winter natürlich auch, wer sich traut), fischen gehen, mit dem Kanu fahren, mit der Familie und den Freunden ein BBQ machen, im Wald Beeren und Pilze sammeln oder einfach nur auf der Terrasse die frische Luft genießen. Die Häuser, deren Fassade aus dicken Baumstämmen bestehen, sind alle aus nachhaltigen Materialien gebaut, der genutzte Strom ist CO2-frei, die Heizung wird zentral betrieben und nur auf Nachfrage aufgedreht. Alle Shampoos und Reinigungsmittel, die in den Häusern genutzt werden, sind vegan und nachhaltig und beim Catering, das optional dazu gebucht werden kann, setzen die Betreiber auf lokale Produzenten, zum Beispiel aus dem nahegelegen Ort Ojakkala.

achensee gramaialm
© Charlott Tornow

11
Entspanne und speise lokal auf der Gramai Alm

Die Gramai Alm ist ein kleines, verstecktes Juwel inmitten des Karwendelgebirges, das du von Pertisau aus mit dem Fahrrad oder dem Auto und vom Lamsenjoch über den Gramai-Pfad erreichst. Das Gelände der Alm ist wie aus dem Bilderbuch für Alpenhütten: Das Haupthaus ist wunderschön und urig eingerichtet, du kannst im Hotel selbst oder in Almhütten und sogar Baumhäusern übernachten. Den Hotelgästen steht ein riesiges Naturspa mit Pools, Saunen und einem Mini-Wasserfall zur Verfügung, das auch Nicht-Hotelgäste nutzen können. In der Mitte befindet sich ein kleiner Tier-Hof und im Restaurant, zu Frühstück und im Bauernladen werden lokal produzierte Produkte serviert und verkauft. Das Leben hier könnte nicht schöner sein. Gut zu wissen: Nur im Sommer kannst du hier übernachten, denn im Winter ist die Zufahrtsstraße zur Alm gesperrt. Wander*innen und Langläufer*innen können aber trotzdem im Restaurant speisen, die Küche hat dann von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Schön und nachhaltig in Deutschland übernachten

In den Bergen einschlafen
Wenn dich die Bergluft ruft, dann checke dies 11 Unterkünfte in den Bergen aus, in denen du nachhaltig und gleichzeitig hübsch unterkommst.
Weiterlesen
Außergewöhnliche Unterkünfte
Baumhäuser, Tiny Houses & Kräne: Wir stellen dir 11 ziemlich coole und außergewöhnliche Unterkünfte in Deutschland vor.
Weiterlesen
Zurück zur Startseite