Eingecheckt – Erlebe den entspannten Berliner Vibe im Michelberger Hotel

© Charlott Tornow

In unserer Serie Eingecheckt stellen wir dir schöne und nachhaltige Ferienwohnungen und Hotels in ganz Europa vor: hippe Design-Hotels, gemütliche Familienunterkünfte, abgeschiedene Berghütten, ausgefallene Lodges und hübsche Glamping-Domizile. Hier ist für jeden Urlaubstypen was dabei. In welcher Unterkunft sollen wir unbedingt mal übernachten? Sag's uns unter [email protected].

ÜBERNACHTEN IM MICHELBERGER HOTEL

Wenn mich Leute nach den besten Hotels in Berlin fragen, dann empfehle ich ihnen immer als erstes das Michelberger. Ich habe hier in den letzten Jahren zahlreiche Nachmittage und Abende verbracht: Sei es, um eine lange Partynacht an der Hotelbar einzuläuten, mit Freunden im Restaurant zu essen oder im Innenhof zur der Live-Musik von Bands wie Arcade Fire zu tanzen. Denn das Michelberger Hotel ist mehr als nur ein Hotel, es ist fast schon sowas wie ein Community-Space, wo jede*r willkommen ist. Kein Wunder, dass das Team vor einigen Jahren das sogenannte People Festival veranstaltet hat, wo es genau darum ging: Menschen zusammen zu bringen. Davon abgesehen kann man hier natürlich auch wahnsinnig schön übernachten und ich habe mich riesig gefreut, nach all den Jahren der kurzen Stippvisiten hier endlich auch mal eine Nacht verbringen zu dürfen.

Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow
Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow

Paare, Freunde, Familien, Bands und Kollektive – sie alle finden im Michelberger Platz. Dafür sorgen die verschiedenen Räume. Es gibt kleine Einzel- und geräumige Doppelzimmer, luxuriöse Lofts und Zimmer mit Doppelstockbetten. Das absolute Highlight ist das sogenannte "Hideout", in dem ich mich für einen Tag und eine Nacht einquartieren durfte: Dabei muss man den Namen wörtlich nehmen, denn in dem in warmen Erdtönen gestalteten Zimmer befindet sich ein kleines Holz-Häuschen, in dem sich wiederum zwei Schlafkabinen, eine Küche, das Bad und eine Sauna verstecken! Ja, richtig gelesen: Hier befindet sich das Spa direkt im Zimmer. Wenn du mal wirklich ausgefallen übernachten und dich von der Welt um dich herum abschotten willst, dann solltest du dir das Hideout für eine Nacht unbedingt gönnen, mehrere Sauna-Sessions einlegen und den Tag mit einem der fantastischen Weine aus dem Kühlschrank beschließen!

Wenn du dagegen mit einem phänomenalen Sonnenuntergang und New-York-Feeling aufwachen möchtest, empfehle ich dir, dich in eines der Overlook-Zimmer in der vierten Etage einzuquartieren. Die Zimmer sind inspiriert von der minimalistischen Ästhetik Skandinavien und Japans und dem Industrie-Look der 50er und 60er Jahren und wurden von Jonathan Tucky gestaltet. Überhaupt ist das gesamte Michelberger Hotel ein Fest für Design-Fans: Terrakotta-Böden treffen auf mundgeblasene Kronleuchter aus Glas und schwarze Fliesen.

Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow

NACHHALTIGKEIT IM MICHELBERGER HOTEL

Als wäre das Michelberger nicht schon sympathisch genug, ist das gesamte Hotel auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, ohne das an die große PR-Glocke zu hängen. Fangen wir bei den Zimmern an, in denen vor allem viel Holz und natürliche Materialien dominieren. Überall stehen die nachhaltigen Körperpflegeprodukte von Dr. Bronner und biologisch abbaubare Bambuszahnbürsten mit BPA-freien Borsten zur Nutzung zur Verfügung. Die Matratzen bestehen aus Liocell, einer hypoallergenen Faser, und die Teppiche sowie Bettvorleger bestehen aus recycelter Kleidung.

Schon seit 2013 verarbeitet das Michelberger ausschließlich Bio-Lebensmittel von befreundeten Produzenten und setzt dabei vor allem auf Lokalität und Saisonalität. Mittlerweile gibt es sogar eine eigene Michelberger Farm außerhalb von Berlin, auf der das Team unter Einhaltung der Grundsätze der regenerativen Landwirtschaft Obst, Gemüse und Kräuter anbaut, die je nach Saison zum Frühstück, im Restaurant und im Deli serviert werden. Bei einem Besuch wird dir auch sofort der für Berlin untypische weiche, fast süße Geschmack des Leitungswassers auffallen: Alle Wasserauslässe in der Bar und im Restaurant sind mit Leogant-Wasserfiltern ausgestattet. Aktivkohlefilter und Kristalle sorgen dafür, dass das Leitungswasser seine ursprüngliche Quellwasserqualität erhält.

Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow
Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow

Seit Neustem bieten das Michelberger Hotel für alle Berliner*innen samstags auch Brunch zum Abholen und Verschicken an. Du kannst dabei zwischen einem karnivoren und veganen Menü wählen, das aus wöchentlich wechselnden Speisen besteht, die zum Teil schon fertig sind und zum Teil noch selbst zubereitet werden müssen. Ich hab's probiert und kann dir sagen, dass du danach den ganzen Tag glücklich durch die Wohnung rollst. Der Brunch kostet für eine Person 35 Euro. Schau immer mal wieder auf der Seite vom Michelberger vorbei, um dich über das aktuelle Menü zu informieren.⁠⠀

Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow

AUSFLÜGE RUND UM DAS MICHELBERGER HOTEL

Das Michelberger Hotel liegt direkt zwischen Friedrichshain und Kreuzberg, gegenüber vom Bahnhof Warschauer Straße und direkt an der Oberbaumbrücke – du fällst hier also direkt vom Hotel in einen der trubeligsten Kieze Berlins und hast so ziemlich alles vor der Hoteltür, was man sich als Tourist*in so wünschen kann: Gute Restaurants, stylische Cafés, kleine Clubs und natürlich die Spree, an der es sich immer aushalten lässt. Im direkten Umfeld des Michelberger Hotels kann ich die für einen Start in den Tag Kaffee und Kuchen bei 19grams empfehlen, veganes Sushi bei Secret Garden und italienisches Eis bei Duo Sicilian Ice Cream. Ganze Sommertage kannst du im Holzmarkt25 verbringen. Ein Besuch von Monster Ronson's Ichiban Karaoke ist der perfekte Start in die Nacht, und das good old Berghain ist auch nicht weit weg.

Wenn du alle neusten und besten Tipps für Berlin haben willst, schau bei Mit Vergnügen Berlin vorbei. Unsere Kolleg*innen versorgen dich hier jeden Tag mit Neueröffnungen und verraten dir, welche Berlin-Klassiker du nicht verpassen darfst.

Michelberger Hotel, Hotel Berlin
© Charlott Tornow

INFOS ZUM MICHELBERGER HOTEL

Wer sollte hier Urlaub machen: Paare, Freunde, Familien, kleine Gruppen oder Singles – alle haben hier Platz. Je bunter und gemischter, desto besser. Wenn du von der Hotel-Tür direkt in den Großstadttrubel und das Nachtleben von Berlin fallen willst, dann sollte das Michelberger deine erste Wahl sein.

Das solltest du unbedingt einpacken: Bequeme Schuhe, um auf langen Spaziergängen Berlin zu entdecken, und dein bestes Cluboutfit.

Weitere Highlights in der Gegend: Wenn du dich nach ein bisschen Ruhe und Grün sehnst, leih dir ein Fahrrad und fahre zum Treptower Park. Hier kannst du entweder spazieren gehen oder dir an der Insel der Jugend ein Tretboot mieten, um die Spree zu erkunden.

Michelberger Hotel | Warschauer Str. 39-40, 10243 Berlin | ab 84 Euro pro Nacht | Mehr Infos

Ich wurde vom Michelberger Hotel eingeladen. Das beeinflusst aber nicht meine ehrliche Meinung.