Familienurlaub in Österreich – 11 sommerliche Abenteuer für Groß und Klein

Du überlegst, diesen Sommer deinen Familienurlaub in Österreich zu verbringen? Dann solltest du hier weiterlesen, denn ich empfehle dir jede Menge sommerliche Abenteuer, die perfekt für Kinder und Erwachsene geeignet sind. Im Sommer kannst du mit den Kids nämlich endlich in all den wunderschönen Bergseen baden gehen,  Wanderungen mit Alpakas unternehmen oder eine entspannte Urlaubszeit auf dem Bauernhof verbringen. Dazu gibt es in Österreich noch ein paar coole Orte, die nur im Sommer geöffnet haben, zum Beispiel das Thermalstrandbad Baden. Welche Orte und Aktivitäten sich noch für einen schönen Familienurlaub in Österreich eignen, erfährst du in diesem Artikel.

Was du aktuell bei der Einreise nach Österreich beachten musst, erfährst du hier.

1

© Presse Österreich Werbung, Roman Huber Entdecke die unzähligen Formen des Wassersports am Achensee

Kitesurfen, Segeln, Elektroboot fahren, Stand-up-Paddeln oder einfach nur Schwimmen – der Achensee, der größte See Tirols und gerne auch als das „Meer Tirols“ bezeichnet, bietet jede Menge Abwechslung auf und im Wasser. Kein Wunder, dass der See eine der beliebtesten Urlaubsregionen im Sommer ist. Im Strandbad Pertisau können Kinder auf Trampolinen und Rutschen im Wasser Spaß haben und in den Achensee springen. In Maurach befindet sich das Atoll Achensee, eine moderne Freizeitanlage für all jene, die sich rund um den Achensee noch nicht genug ausgepowert haben. Wer direkt am Wasser übernachten will, checkt bei Achensee Camping Schwarzenau ein. Schön ist auch das moderne Seehotel Einwaller in Pertisau.

2

© Alpbachtal Tourismus Wandere mit der ganzen Familie auf das Wiedersberger Horn

Hoch auf 2000 Metern mit Kindern? Ja, das geht ganz fantastisch und zwar im Alpbachtal. Hier gibt es eine familienfreundliche Wanderung zum Wiedersberger Horn. Los geht es mit einer bereits aussichtsreichen Fahrt mit der Wiedersbergerhornbahn. Bis zum Gipfel gilt es 300 Höhenmeter zu überwinden. Es gibt ein paar seilgesicherte Stellen, die man aber auch umgehen kann. Auf dem Gipfel angekommen, kann man den Ausblick unter anderem auf die Zillertaler Alpen, den Achensee und das Rofangebirge genießen und sogar bis nach Innsbruck und Bayern schauen. Abwärts geht es Richtung Lauserland circa eine Stunde, wo die Kids mit einem Spielparcour  und einem Alpincoaster belohnt werden. Weitere schöne Sommerausflüge für die ganze Familie im Alpbachtal findest du hier.

3

© Montafon Tourismus GmbH, Schruns, Stefan Kothner Verbringe einen Tag auf dem Abenteuerberg

Der Abenteuerberg ist der perfekte Ort, um Kindern spielerisch alpine Lebensräume zu zeigen und sie auf abenteuerliche Erlebnisse in den Bergen vorzubereiten. Hier kann man an Kletternetzen und -felsen, Parcours und Slacklines den Gleichgewichtssinn auf die Probe stellen, sich am Umgang mit Eispickeln üben und auf Trittbalken, Baumstämmen und felsigem Untergrund die Bergnatur beim Wandern und Klettern kennenlernen. Dazu gibt es einen Barfußpfad, um müde Füße wieder mit Energie zu versorgen, sowie ein erholsames Seebiotop.

4

© Styrassic Park GmbH, Styrassic Park GmbH Lasse dich von lebensgroßen Dinosauriern im Styrassic Park beeindrucken

Obwohl sie seit Millionen von Jahren ausgestorben sind, sind wir Menschen noch immer beeindruckt von den riesigen Dinosauriern, die einmal die Erde bevölkerten. Der Styrassic Park im Thermen- & Vulkanland der Steiermark ist deshalb auch perfekt für einen beeindruckenden Abenteuer-Ausflug mit den Kindern. 85 Dinosaurier in Lebensgröße vermitteln einen Eindruck davon, wie riesig die Tiere gewesen sind. Dabei stehen jene Arten im Vordergrund, die tatsächlich in der Gegend um Bad Gleichenberg in der Steiermark gelebt haben. Für noch mehr Action gibt es in dem Park einen feuerspuckenden Vulkan, einen Streichelzoo und Karussel. Wer gar nicht mehr gehen möchte, kann auch im Baumhotel mit verschiedenen, mehr oder weniger luxuriösen Baumhäusern übernachten. Noch mehr Ausflugstipps für das Thermen- & Vulkanland gibt es hier.

5
Möserer See

© Region Seefeld, Stephan Elsler Verbringe einen Sommertag am Möserer See

Inmitten eines dichten Waldes in der Region Seefeld – Tirols Hochplateau – befindet sich auf 1.295 Höhenmetern der Möserer See, der sich im Sommer auf angenehme 25 Grad erwärmt – das perfekte Ausflugsziel für den Sommerurlaub also. Rund um den See führt ein Wanderweg, sodass du dir entspannt die beste Stelle zum Schwimmengehen aussuchen kannst. Mutige können auf die kleine Insel in der Mitte des Sees schwimmen, Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz beim Rutschen, Schaukeln, Klettern und Balancieren austoben. Den See erreichst du über einen kurzen Spaziergang von Mösern aus.

5
rhön, rhönmomente, alpaka wanderung

© Charlott Tornow Wandere mit Alpakas durch die grüne Südsteiermark

Zu dieser Wanderung werden deine Kids ganz bestimmt nicht Nein sagen, denn diesen flauschigen Begleitern kann sich kaum jemand entziehen: Alpakas haben durch ihr freundliches Wesen eine beruhigende Wirkung auf Menschen und sind daher durch ihren zusätzlichen Bewegungsdrang die perfekten Wandergefährten. In der Südsteiermark gibt es verschiedene Alpakafarmen, die Ausflüge über die sanften Almen und durch die hügeligen Weinberge der Region anbieten. Einen Überblick über alle Touren findest du hier.

7
Thermalstrandbad Baden

© GG Tourismus der Stadtgemeinde Baden. Rainer Mirau Chille am größten Sandstrand Österreichs in Baden

Österreich liegt nicht am Meer, aber in Baden bei Wien könnte man fast das Gefühl bekommen, denn hier befindet sich der größte Sandstrand Österreichs. Das Thermalstrandbad Baden ist nicht nur aufgrund des Strandes eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region, die Jugendstilfassade des Thermalgebäudes gibt einem das Gefühl, in der Zeit gereist zu sein. Und die kann man bei allerlei Aktivitäten auch tatsächlich schnell vergessen: Es gibt zwei Schwimmbecken, zwei Schwefelbecken, Massagedüsen, ein Strömungskanal, Bodengeysire, eine Palmeninsel, Wasserrutschen und einen Sprungturm. Daneben kann man sich im Weilburgpark beim Beachvolleyball, Streetball, Beach-Soccer und Badminton ordentlich auspowern. Was du in der Stadtgemeinde Baden noch so erleben kannst, erfährst du hier.

8

© Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. Mache eine Zeitreise in Schloss Schönbrunn

Wien ist ja nun wirklich nicht arm an beeindruckenden Gebäuden, aber Schloss Schönbrunn setzt der architektonischen Pracht der österreichischen Hauptstadt die Krone auf. Die Schlossanlage war die prunkvolle Sommerresidenz einer Reihe bedeutender Monarchen aus dem Haus Habsburg, die nicht nur Herrscher über die Habsburgermonarchie waren, sondern bis Anfang des 19. Jahrhunderts auch den Titel eines Kaisers des Heiligen Römischen Reiches trugen. Heute kannst du dich in den prachtvollen Räumen des Schlosses selbst ein bisschen imperial fühlen und den weitläufigen Schlosspark erkunden, durch idyllische Gärten flanieren oder dich im Irrgarten verlaufen. Auch ein Besuch mit Kindern ist spannend, denn es gibt sogar ein Kindermuseum und einen Tiergarten, welcher der älteste noch bestehende Zoo der Welt ist.

9
Erlebnisburg Hohenwerfen

© Salzburger Burgen & Schlösser Verbringe einen Tag auf der Erlebnisburg Hohenwerfen

Hoch über dem Salzachtal thront die Burg Hohenwerfen, die bereits aus dem 11. Jahrhundert stammt und im Laufe der Jahrhunderte ihre heutige Form erhielt. Ein Ausflug hierhin lohnt sich vor allem mit Kindern, die spielerisch die mittelalterliche Geschichte der Burg entdecken können. Zum Beispiel bei der Kinder-Rätselrallye, bei der die Kids Geheimnisse lüften und mit kleinen Überraschungen belohnt werden. Im Burghof gibt es zudem zahlreiche Aktivitäten wie Stelzengehen, Ringewerfen oder Kegeln und aus Holzklötzen können die Kleinen ihre eigene Burg bauen. Der spektakuläre Abschluss bilden dann die Flugvorführungen des historischen Landesfalkenhofes, bei der man die Flugmanöver von Falke, Adler, Bussard und Co. beobachten kann.

10

© Österreich Werbung / Michael Stabentheiner Powere dich aus beim Wassersport auf dem Wörthersee

Schließt man die Augen, streckt den Kopf in die Sonne und die Füße in das angenehm warme Seewasser, könnte man auch meinen, für einen kurzen Moment an der Adriaküste zu sein. Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs, versprüht alpin-mediterranen Charme und das nicht nur in der Stadt, sondern am namensgebenden Wörthersee, der im Sommer das perfekte Eldorado für Wasserratten ist. Westlich des Stadtzentrums befindet sich das klassizistische Strandbad mit einem breiten Sandstrand und mehreren Stegen zum Reinspringen, aber auch rund um den Wörthersee kannst du im Sommer jede Menge erleben. Die Wassersportbasis befindet sich am Strandbad Maria Loretto, hier kannst du dir Kajaks, Kanus und Stand-up-Paddle-Boards ausleihen. Oder du lässt dich auf Wasserskiern über den See ziehen. Auch Tauch- und Schnorchelkurse werden angeboten.

11
EuroParcs Rosental

© EuroParcs Österreich GmbH Familienfreundlicher Urlaub im EuroParcs Rosental

Auf der Suche nach einer familienfreundlichen Unterkunft mitten in der Natur? Dann solltest du mal im EuroParcs Rosental vorbeischauen. Hier kannst du in Apartments und Ferienhäusern übernachten und mit Blick auf den idyllischen Feistritzer Stausee aufwachen. Der Ferienpark bietet dabei jede Menge Möglichkeiten der Beschäftigung: Es gibt eine Kletterhalle, einen In- und Outdoor-Spielplatz, eine Minigolfanlage, einen Beachvolleyballplatz sowie einen großen Wellness-Bereich mit Saunen und Dampfbad. Abends kannst du im parkeigenen Restaurant essen gehen oder du machst einen Ausflug nach Klagenfurt am Wörthersee, das nur 23 Kilometer entfernt ist. Auch Ausflüge in die umliegende Natur kannst du unternehmen, zu Fuß oder mit einem Leihfahrrad. In Österreich gibt es noch fünf weitere Ferienparks, die du hier entdecken kannst.

Du hast Lust, noch mehr über Sommerausflüge in Österreich zu erfahren? Dann schau doch mal hier rein. Ich empfehle dir übrigens, unbedingt mit der Bahn nach Österreich zu fahren. Für meine Reisen in den Süden nutze ich mittlerweile immer den Zug, was super entspannt und zum Teil auch schneller als die Fahrt mit dem Auto ist. Welche Verbindungen es gibt, erfährst du hier.

Sommer in Österreich

Seen in Österreich
Von türkisfarbenen Badeseen bis hin zu kristallklaren Bergseen, vom Bodensee bis ins Burgenland – wir zeigen dir die schönsten Seen in Österreich.
Weiterlesen
Bergabenteuer
Bunt blühende Almwiesen und spektakuläre Aussichten – diese 11 tollen Bergabenteuer kannst du im Sommer in Österreich erleben.
Weiterlesen