Der Schwarzwald ist der beliebteste Wald auf Instagram

© Thomas Wolter | Pixabay

Wenn ich durch meinen Instagram-Feed scrolle, dann sehe ich ein paar beliebte Reisemotive aus Europa immer wieder. Ein Boot auf dem  Pragser Wildsee in Südtirol, die gewundenen Bäume der Dark Hedges in England, die viele auch aus Game of Thrones kennen, die Märchenhafte Szenerie aus Hallstatt in Österreich. Aber warum immer in die Ferne schweifen… auch Deutschland wird von immer mehr Reisebloggern und Fotografen entdeckt – vor allem in den Bergen südlich von München entstehen viele Fotos. Über die Hängelseilbrücke in Geierlay wird gern gerannt und gehüpft. Immer mehr Menschen entdecken die wildromantische Sächsische Schweiz für sich. Und in schöner Regelmäßigkeit sehe ich immer wieder Deutschlands schöne Schlösser, allen voran Neuschwanstein als romantischer Klassiker und die Burg Eltz. 

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Und dann wäre da noch der Schwarzwald im Südwesten Baden-Württembergs, der nicht nur der beliebteste Wald der Deutschen, sondern offenbar auch der Instagram-Gemeinde ist. Das hat die Plattform taxi2airport.com herausgefunden, denn sie hat die Hashtags mit Wald-Bezug auf Instagram analysiert. Noch vor dem durch Robin Hood berühmt gewordenen Sherwood Forest und dem Amazonas-Regenwald ist der Schwarzwald Instagram-Liebling mit 1,5 Millionen Hashtags. Kein Wunder, wenn man sich die dichten, immergrünen Wälder anschaut, die vor allem im Winter, wenn sie mit Schnee bedeckt sind, mystisch und märchenhaft wirken. Eine der schönsten Aussichten habt ihr vom Berg Belchen aus, der den Blick bis auf die Alpen freigibt.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Dazu laden jede Menge hübsche Städte wie Freiburg oder Breisgau zum Flanieren durch die gut erhaltenen Altstädte ein. Aber nicht für die Natur solltet ihr mal einen Trip in den Schwarzwald planen, es gibt auch jede Menge Traditionelles und Kulinarisches zu entdecken: Jede*r von uns kennt wahrscheinlich Schwarzwälder Kirschtorten, Schwarzwälder Schinken, Kirschwasser und natürlich die ikonischen Kuckucksuhren, die bereits im 18. Jahrhundert in der Region gefertigt wurden.

Das Beste an einem Urlaub im Schwarzwald. Ihr kommt von überall aus Deutschland ziemlich easy hin, müsst nicht lange anreisen und fühlt euch trotzdem wie in einer anderen Welt.

Sags deinen Freunden: