Inselurlaub in Italien – 11 nachhaltige Unterkünfte auf Sizilien

Plant man eine Reise nach Sizilien, bereitet allein die Aussicht darauf schon gute Laune: Man darf sich dabei nämlich nicht nur auf erstklassigen Kaffee, köstlichen Ricotta und sonnenverwöhnte Tomaten und Oliven freuen, sondern auch auf atemberaubende Berglandschaften, den Vulkan Ätna sowie die unzähligen Strände, an denen du herrlich faulenzen kannst. Aber auch kulturell hat die italienische Insel viel zu bieten: Neben barocken Städtchen gibt es auch einige historische Märkte zu entdecken, auf denen verführerisch duftende Kräuter und Gewürze angeboten werden. Weil jetzt nur noch die Suche nach der perfekten Unterkunft bleibt, stellen wir dir 11 nachhaltige Unterkünfte auf Sizilien vor. Freu dich auf einen umweltbewussten Urlaub, der sich dank herzlicher Gastgeber*innen wie ein Besuch bei guten Freunden anfühlt. 

Unsere liebsten Unterkünfte auf Sizilien

1
Torre Marabino,Sizilien

© Torre Marabino Faulenze am Pool des kleinen Boutique-Hotels Torre Marabino

Das kleine Boutique-Hotel Torre Marabino mit seinen vier Zimmern und drei Suiten befindet sich abgeschieden im Südosten Siziliens. Umgeben von Olivenbäumen, Weinreben und dem Klang der Mittelmeerwellen findet man hier eine wunderschöne Oase vor, wie man sie sich für einen gelungenen Sommerurlaub wünscht. Zum Hotel gehört die 120 Hektar große Bio-Farm Natura Iblea sowie ein biodynamisch betriebenes Weingut. Im hoteleigenen Restaurant La Moresca kann man die Erzeugnisse der Farm und des Weinguts genießen. Auch sonst wird alles hausgemacht: Vom selbstgebackenen Brot bis hin zur Pasta kann man sich von morgens bis abends kulinarisch rundum verwöhnen lassen. Wer davon dann pappsatt ist und es nicht mehr an den nahe gelegenen Sandstrand schafft, wird sich über den 18 Meter langen Pool mit Whirlpool freuen, an dem man herrlich gut entspannen kann.

2
Rifugio Lanzagallo, Sizilien

© Rifugio Lanzagallo Genieße eine königliche Zeit im Bed & Breakfast Rifugio Lanzagallo

Ein Tag im B&B Rifugio Lanzagallo beginnt mit einem königlichen Frühstück, bestehend aus noch warmem Ricotta vom Bauernhof, aromatisiert mit Orangenschalen, frischen Früchten aus der Region, gefüllten Cannoli, typisch lokalen Würsten sowie Mokka-Kaffee. So gleicht das reichhaltige Frühstück einem liebevoll gestalteten Brunch bei guten Freund*innen. Die kleine Frühstückspension liegt ideal, um anschließend gut gestärkt das barocke Sizilien mit den Städtchen Modica, Noto und Siracusa zu entdecken. Ebenfalls nicht weit entfernt, findet sich einer der schönsten Strände Südsiziliens sowie das Naturschutzgebiet Cava Grande, wo du toll wandern kannst. Gerne gibt die Gastgeberin weitere Insider-Tipps für ausgewählte Orte. Nach einem ereignisreichen Tag kannst du den Tag dann wunderbar mit ein bisschen Wellness ausklingen lassen: Ein Massage-Service, Friseur, Maniküre sowie Yogakurse sorgen für ausreichend Wohlbefinden, sodass du anschließend rundum zufrieden ins Bett fällst.

3
I Carusi, Sizilien

© I Carusi Verbringe einen idyllischen Urlaub auf dem sizilianischen Gutshof I Carusi

Das I Carusi ist ein alter sizilianischer Gutshof, umringt von sechs Hektar biologisch bewirtschafteter Mandel- und Olivenhainen. Hier befinden sich zwei Superior-Zimmer und drei große Suiten samt kleiner Küchenzeile. Zudem verfügen alle Zimmer über eine eigene kleine Terrasse sowie einen Gartenzugang. Im Garten befindet sich ein Infinity-Pool, der einen spektakulären Blick auf die malerische Umgebung und das glitzernde Meer eröffnet. Apropos Meer: Bis zum feinsandigen Strand sind es gerade einmal zwei Kilometer und so ist dieser mühelos zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Ebenfalls nur zwei Kilometer entfernt ist das Naturreservat Di Vendicari, wo du wunderbar wandern gehen kannst. Empfehlenswert ist auch eine geführte Tour auf den majestätischen Ätna, der nur anderthalb Autostunden entfernt liegt. Auch die barocken Städte Noto, Modica und Syrakus sind vom I Carusi sehr gut zu erreichen.

4
Casa Sabir, Sizilien

© Casa Sabir Beobachte das lebendige Markttreiben vom stilvollen Apartment Casa Sabir

Nahe dem historischen Markt von Ortygia gelegen, befindet sich das stilvolle Ferienapartment Casa Sabir. Dem lebendigen Marktgeschehen vom eigenen Balkon aus zuzusehen ist ein wahres Vergnügen. Hier werden tagein tagaus frischer Fisch, knackiges Gemüse und Obst sowie verführerisch duftende Kräuter und Gewürze feilgeboten und man sollte sich hier mindestens einmal in das wilde Treiben begeben, um die köstlichen Zutaten anschließend in der eigenen, offen gestalteten Küche zuzubereiten. Dabei kann man die mehrfach verglasten Fenster, die eine gute Schallisolierung bieten, wahlweise geöffnet oder geschlossen halten. Anschließend lohnt ein Spaziergang durch die barocke Stadt Syrakus, bei der man auf den Apollo-Tempel, antike jüdische Bäder, prächtige Paläste und Kathedralen stößt, die zur Besichtigung einladen.

5
Residenza Hortus, Sizilien

© Residenza Hortus Koste beste Schokolade und Weine in der Residenza Hortus

Die Residenza Hortus befindet sich direkt neben dem Wahrzeichen Modicas, der barocken Kathedrale San Giorgio. So wird man hier jeden Morgen von einem sanften Glockenspiel der Kirche geweckt. Obwohl die Ferienwohnung inmitten in der Altstadt liegt, kommt man hier nach langen Besichtigungstouren wunderbar zur Ruhe. Dafür sorgt der wunderschöne Innenhof und Garten der Unterkunft, in dem verschiedenste Früchte wachsen. Die Obstbäume spenden an heißen Tagen ausreichend Schatten und wer mehr Abkühlung sucht, findet diese im kleinen, steinernen Tauchbecken. In dieser Umgebung schmecken auch selbstzubereitete Speisen vorzüglich. Wer hingegen mal keine Lust auf Kochen hat, der kann das Frühstück oder Abendessen optional hinzubuchen. Einmal auf den sizilianischen Geschmack gekommen, kann man anschließend an einem Kochkurs oder einer Schokoladen- und Weinverkostung teilnehmen und so das Wissen über die sizilianische Küche vertiefen.

6
Casa Kimiyà, Sizilien

© Casa Kimiyà Erlebe einen postkartengleichen Ausblick von der Casa Kimiyà

Wer sich an dem hübschen Panorama von Modica nicht sattsehen kann, der sollte in die Casa Kimiyà einziehen. Denn vom großen Balkon aus kannst du einen spektakulären Blick über das hübsche Barockstädtchen mit seinen vielen Palästen, Kirchen und Steinhäusern genießen, die sich verträumt in den Berg schmiegen. Über den Dächern der Stadt kann man hier wunderbar den Morgen und den Abend begrüßen. Aber auch die stilvolle Einrichtung des Apartments sorgt dafür, dass man sich hier schnell rundum wohlfühlt. Wunderschöne Majolikafliesen und Artefakte gemischt mit zeitgenössischen Kunstwerken sorgen für einen harmonischen Mix aus Antike und Moderne. Die 90 Quadratmeter große Wohnung verfügt über zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer und eignet sich deshalb ideal für einen Urlaub mit Freund*innen oder der Familie. Im Kreis der Liebsten kann man sich dann aufmachen, die Attraktionen der Stadt und die hübsche Umgebung zu erkunden.

7
Monaci-delle-Terre-Nere, Sizilien

© Monaci delle Terre Nere Erwache mit Blick auf den Ätna und die umliegenden Weinberge bei Monaci delle Terre Nere

Am Hang des Ätna gelegen befindet sich das ländliche Boutique Hotel Monaci delle Terre Nere in traumhafter Lage. Von hier aus blickt man nicht nur herrlich auf den ehrfürchtigen Vulkan, sondern auch auf die umliegenden Weinberge bis hin zum blau funkelnden Mittelmeer. Schon allein die Aussicht sorgt dafür, dass man hier schnell entspannt. Für zusätzliche Entspannung sorgt der Pool und alte, knorrige Bäume, die Schutz vor der Sonne bieten. Auf dem insgesamt 24 Hektar großen Areal samt eigenem Spielplatz fühlen sich auch Familien wohl. Und während die Kinder im Pool spielen und im Grünen wild umher toben, können sich die Erwachsenen derweil einen Drink an der Bar mit Kamin gönnen. Spätestens zum Abendessen findet man dann auf der Terrasse mit Blick zum Mittelmeer zusammen. Dann kann man sich bei erstklassiger sizilianischer Slow-Food-Küche über die Erlebnisse des Tages austauschen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

8
Olivenernte, Andalusien, Spanien

© Milena Magerl Tauche in der Azienda Agricola Fondoliva in den Alltag eines italienischen Bio-Landwirtschaftsbetrieb ein

Die Azienda Agricola Fondoliva ist ein Bio-Landwirtschaftsbetrieb unweit der sizilianischen Gemeinde Scicli, dem ein kleines Agriturismo mit insgesamt drei Landhäusern angeschlossen ist. Nur wenige Kilometer vom Meer entfernt und zwischen Oliven- und Mandelbäumen gelegen, findet man hier eine echte Wohlfühloase vor. Dabei ist die Gastgeberfamilie sehr darauf bedacht, ihren Gästen eine wohltuende Auszeit zu schenken, bei der die sizilianische Gastfreundschaft gleichzeitig nicht zu kurz kommt. So darf man sich bei der Ankunft beispielsweise über einen Willkommenskorb freuen, der prall gefüllt ist mit den Erzeugnissen der Farm. Mitunter enthalten ist das köstliche Olivenöl, dass hier nach einer uralten Familientradition auf natürliche Art und Weise produziert wird. Aber auch Mandeln, Johannisbrot und aromatische Wildkräuter sowie frisches Obst und Gemüse kann man hier finden. Das sorgt dafür, dass man schnell in die wahren Geschmäcker der sizilianischen Landschaft eintauchen kann.

9
N-orma, Sizilien

© N-orma Übernachte in dem sizilianischen Architekten-Traum N-orma

Wer sich nach einem Urlaub fernab der Massen sehnt, der sollte sich schleunigst in das sizilianische Architekten-Bauernhaus N-orma aufmachen. Hier treffen zwei Realitäten und zwei unterschiedliche Lebensweisen aufeinander: Moderne und Tradition, Natur und Kunst, ursprüngliche Struktur und Innovation. Den Betreiber*innen ist es auf schöne Art gelungen, diese Gegensätze miteinander zu verbinden. Traditionelle Materialien wie Stein, Kalkputz und Tonziegel wurden von der Architektin zeitgemäß interpretiert. Große Fensterfronten geben den Blick frei auf die hübsche, offene Landschaft. Von hier aus blickt man über zwei Hektar Land, das von Weinbergen, Zypressen und üppig bewachsenen Mandel-, Oliven-, Orangen- und Zitronenbäumen geprägt ist und gleichzeitig vor indiskreten Blicken schützt.

10
Casa Farlisa, Sizilien

© Casa Farlisa Schlafe in den kunterbunten Ferienwohnungen der Casa Farlisa

Nur wenige Kilometer des barocken Städtchens Scicli entfernt, befindet sich das antike Bauernhaus der Casa Farlia. Hier stehen drei farbenfroh eingerichtete Ferienwohnungen, die allesamt Platz für bis zu vier Personen bieten. Außerdem leben hier noch einige Katzen und Hunde, die einen integralen Bestandteil des Ferienhofs darstellen und die sich jederzeit über Streicheleinheiten freuen. Die Umgebung ist für ihre ländliche und unberührte Schönheit geschätzt und bietet einen idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. Egal ob Reiten, Wandern, Mountainbiken, Schwimmen, Segeln oder Kitesurfen – hier findet sich garantiert für jeden Geschmack etwas. Alle, die es im Urlaub gerne etwas ruhiger angehen lassen, werden sich über den 2000 Quadratmeter großen, mediterran gestalteten Garten samt Pool und Außen-Whirlpool freuen.

11

© Fontes Episcopi Genieße ein Bad mit Orangenblüten und Rosmarin im Fontes Episcopi

Das Fontes Episcopi befindet sich in Aragona auf Sizilien, in einer ruhigen Umgebung auf dem Lande in der Nähe des Naturschutzgebietes von Macalube. Hier steht das zweistöckige, liebevoll restaurierte Landgut samt Naturpool und wunderschönen Innenhof, der voller Heilpflanzen, Wege und Obstbäume bewachsen ist. Schon beim Betreten stellt sich hier ein wohliges Gefühl der Entspannung ein. Ein weiteres Highlight, das für gehörig Entschleunigung sorgt, ist das „Nature Spa“, welches sich in den ehemaligen Stallungen und Räumen der alten Mühle befindet. In der „Gebbia“, einer alten Wanne, die einst zum Sammeln von Regenwasser verwendet wurde, kann man heute aromatische Bio-Bäder mit Orangenblüten, Lavendel, Rosmarin und Rosenblättern genießen. Die Küche in der unteren Etage ist ein weiteres Herzstück des Anwesens. Dort, wo sich früher die Bäuer*innen aufhielten und schliefen, kommt man heute mit Gleichgesinnten zusammen und kann beim Kochen von dem selbstangebauten Gemüse kulinarisch kreativ werden.

Nachhaltig übernachten in Italien

Wellness in Italien
Mit Blick auf die azurblaue Adria entspannen, sich eine wohltuende Massage gönnen oder die Körperpartien bei einer morgendlichen Runde Yoga sanft wecken – wir stellen dir 11 nachhaltige Wellness-Oasen in Italien vor.
Weiterlesen
Nachhaltige Hotels in Italien
Wo könnte man besser entspannen als umgeben von Zitronen- und Mandelbäumen und duftender Pasta und mit einem Glas Vino in der Hand. Wir stellen dir 11 nachhaltige Hotels in Italien vor, in denen du das echte italienische Lebensgefühl fernab der Massen erleben kannst.
Weiterlesen
Sags deinen Freunden: