Ab Dezember 2021 könnt ihr mit dem Nachtzug von Wien nach Paris fahren

© Milena Magerl

Prunkvolle Bauwerke aus vergangenen Zeiten, gigantische Gartenanlagen und ein breites Flussufer, an dem es sich tagsüber herrlich flanieren und abends gesellig abhängen lässt – diese romantische Beschreibung könnte sowohl auf Paris als auch auf Wien zutreffen. Noch dazu übertrumpfen sich die beiden europäischen Städte mit unzähligen tollen Kunstmuseen und süßen Cafés mit Instagram-würdigen Bistrostühlen und Markisen. Ob nun österreichische Nockerln und Kaiserschmarren oder französische Eclairs und Croissants besser schmecken, wage ich gar nicht erst zu entscheiden. Dir geht es ähnlich? Keine Sorge, denn schon bald musst du gar nicht mehr wählen, ob du einen Städtetrip in die österreichische oder französische Hauptstadt machen willst, sondern darfst beides ganz gemütlich kombinieren. Ab dem 13. Dezember 2021 bringt dich nämlich ein Nachtzug von Wien nach Paris und natürlich auch in die Gegenrichtung.

Im Nachtzug von Wien nach Paris

So kannst du die rund 1200 Kilometer quer durch Europa nicht nur nachhaltig, sondern auch im Schlaf zurücklegen und den nächsten Morgen entweder mit der französischen Frühstückskombination aus Brioche und Café au Lait oder der österreichischen Variante aus Hörnchen und Wiener Melange starten. Der NJ 468 gehört zu den Nightjets des österreichischen Eisenbahnunternehmens ÖBB und soll ab Ende diesen Jahres gleich drei Mal pro Woche die beiden beliebten Destinationen über Nacht miteinander verbinden.

Los geht es am Abend am Wiener Hauptbahnhof, wo du es dir im Schlaf-, Liege- oder Sitzabteil bequem machen kannst und dich von den sanften Geräuschen der Waggons in den Schlaf wiegen lässt. Am nächsten Morgen erreichst du entspannt und ausgeruht dein Zeil, den Pariser Gare de l'Est im Norden der Stadt, oberhalb des hübschen Viertels Marais. Wer es noch romantischer mag, mietet sich einfach in eines der privaten Abteile ein. Übrigens erwartet dich auf der Route noch ein weiteres Highlight, an dem du auf deiner Reise einen Stopp einlegen könntest. Auf dem Weg von Wien nach Paris oder umgekehrt, hält der Nachtzug nämlich noch in Straßburg im malerischen Elsass.

Nachtzugfahren in Europa

Mit dem Nachtzug von Prag nach Brüssel
Einmal quer durch Zentraleuropa. Ab 2022 fährt ein neuer Nachtzug von Prag über Berlin nach Brüssel. Anbieter ist das tschechische Eisenbahnunternehmen Regiojet. Wir verraten dir alles zu der neuen Nachtzug-Verbindung.
Weiterlesen
Die besten Nachtzugverbindungen
Eine unserer liebsten Arten zu Reisen, ist die Fahrt mit dem Nachtzug, denn wir lieben es, wenn das Abenteuer schon bei Abfahrt beginnt. Zum Glück gibt es immer mehr Bahnstrecken, die du im Schlaf zurücklegen kannst. Wir stellen dir 11 tolle Nachtzugverbindungen durch Europa vor.
Weiterlesen