11 wirklich romantische Städte in Europa

Paris wird gern als die Stadt der Liebe bezeichnet und wer an Verona denkt, hat sofort die Liebenden schlechthin – Romeo und Julia – im Kopf. Aber wenn wir mal ehrlich sind, ist es nicht gerade romantisch, mit Tausenden anderen Tourist*innen über Kopfsteinpflaster zu stolpern und mit Glück einen Blick auf die beliebten Sehenswürdigkeiten zu erhaschen. Durch schmale Gassen schlendern, mit einem Aperitif am Kanal sitzen, an hübsch gedeckten Tischen bei Kerzenschein essen oder wunderschöne Sonnenuntergänge gucken, während man sich an die*den Liebste*n schmiegt – das geht in anderen Städten besser. In diesem Artikel stelle ich dir deshalb 11 romantische Städte in Europa fernab der klassischen Touri-Hotspots vor.

Colmar, Frankreich
© Christin Otto

1
Gondele durch die romantischen Kanäle von Colmar

Unweit der elsässischen Hauptstadt Straßburg, malerisch eingebettet zwischen hellgrünen Weinbergen, liegt das kleine französische Städtchen Colmar, das ein wenig an das große Venedig im italienischen Nachbarland erinnert. Denn auch hier kannst du in romantischen Booten kleine Kanäle entlang gondeln. Anders als in Italien bestaunst du hier aber charmante, bunte Fachwerkhäuschen, deren alte Fensterläden von Geranien umrahmt werden. Während deines Besuches solltest du unbedingt auch in der städtischen Markthalle vorbeischauen, denn das Elsass ist nicht umsonst über seine Grenzen hinaus als Region der Genüsse bekannt.

© Charlott Tornow

2
Flaniere durch die Altstadt von Mostar

Mostar ist neben der Hauptstadt Sarajevo die vielleicht bekannteste und auf jeden Fall schönste Stadt in Bosnien und Herzegowina und vor allem auch bei Tagestourist*innen aus Kroatien beliebt. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist die Brücke Stari most, die den Fluss Neretva überspannt und als Symbol für die Verbindung zwischen Ost und West, Christentum und Islam und katholischen Kroat*innen und orthodoxen Serb*innen gilt. Sie wurde 1993 im Bosnienkrieg zerstört, danach wiederaufgebaut und ist mittlerweile Weltkulturerbe. Aber nicht nur die Stari most solltest du bei einem Besuch besichtigen. Sehenswert ist auch das romantische Muslibegovic House aus Zeiten der osmanischen Herrschaft. Mostar liegt übrigens in einem Talkessel zwischen den Bergmassiven Velež und Čabulja. Im Sommer klettern die Temperaturen hier auf über 40 Grad, Hitzeempfindliche sollten also nicht in der Hochsaison kommen.

Dénia, Valencia, Spanien, Costa Blanca
© Charlott Tornow

3
Entdecke die schöne Altstadt von Dénia bei einem Stadtbummel

Nur eine Stunde südlich von Valencia liegt der kleine Ort Dénia, der zum einem beliebten Ziel bei Tagestourist*innen geworden ist. Hier kannst du durch die verwinkelte Altstadt bummeln und immer wieder bunt verzierte Ecken und Gassen entdecken. Es gibt zahlreiche Tapas-Bars, aber auch den coolen Streetfood-Markt Els Magazinos. Wer gern frisch, gesund und vegan isst, sollte unbedingt bei Con Alma vorbeischauen und sich einen Salat oder eine Smoothie-Bowl gönnen. Die beste Aussicht über die Stadt, das angrenzende Gebirge und den Hafen hast du von der alten Burg aus. Vom Hafen fahren übrigens die Fähren von Baleária in nur zwei Stunden nach Ibiza und Formentera.

Brügge, Belgien
© Christin Otto

4
Lass dich durch die kleinen Gassen von Brügge treiben

Brügge sehen und sterben? Der Film mit Colin Farrell hat die kleine Stadt in Belgien zu internationalem Ruhm verholfen und das zu Recht. Du kannst hier nicht nur überall feinste belgische Schokolade oder diverse Sorten Fruchtbier probieren, sondern natürlich auch durch den hübschen historischen Stadtkern und die vielen malerischen Gässchen spazieren.

Mikulov, Brünn Tipps
© Charlott Tornow

5
Mache einen Tagesausflug in die hübsche Stadt Mikulov

Italien-Feeling mitten in Tschechien. Mikulov liegt nur eine Autostunde von Brünn entfernt und direkt an der Grenze zu Österreich. Bunte Häuser, versteckte Kirchen und ein prunkvolles Schloss machen Mikulov wahnsinnig sehenswert. Dazu liegt die Stadt mitten in der bekanntesten Weinregion Tschechiens, du solltest dir also unbedingt eine Flasche Riesling kaufen (wir mochten die Vinothek U Zajíce sehr) und die Aussichten genießen. Am schönsten geht das vom Schloss aus oder dem Heiligen Berg Svatý Kopeček, den du über eine 30-minütige Wanderung vom Stadtzentrum aus erreichst. Und falls du etwas länger in Mikulov verweilen willst: Das Hotel Volarik hat den vielleicht schönsten versteckten Garten (mit Naturteich) der Stadt.

© Charlott Tornow

6
Lustwandele durch die Gärten von Schloss Sanssouci

Potsdam ist nicht nur die Hauptstadt von Brandenburg, sondern auch mit Abstand die schönste Stadt im ganzen Bundesland. Vor allem das Stadtzentrum wurde in den letzten zehn Jahren ordentlich poliert, sodass du hier ein ganzes Wochenende durch die Straßen flanieren kannst, ohne dass dir langweilig wird. Neben dem Holländischen Viertel, dem klassizistischen Alten Markt, dem Park Babelsberg und der russischen Siedlung Alexandrowka darf auf einem Sightseeing-Trip durch Potsdam natürlich das berühmteste Gebäude nicht fehlen: das Schloss Sanssouci. "Ohne Sorge" (sans souci) verbrachten von 1747 bis 1918 preußische Könige und deutsche Kaiser hier die Sommermonate und lustwandelten entlang Orangerien, vorbei am Neuen Palais und durch den 300 Hektar großen Park. Das gesamte Ensemble gehört zum UNESCO-Welterbe und wird nicht umsonst das deutsche Versailles genannt.

  • Schloss Sanssouci Maulbeerallee, 14469 Potsdam, Deutschland
  • Dienstag bis Sonntag: 10–16.30 Uhr (November bis März) Dienstag bis Sonntag: 9–17.30 Uhr (April bis Oktober)
  • Besichtigung mit Führung oder Audioguide: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro
Palazzo Lanfranchi
© Charlott Tornow

7
Entdecke die einzigartigen Sassi in Matera

Matera ist eine dieser Städte, die man am liebsten nie wieder verlassen würde und ein klassischer Fall von "noch schöner als auf Instagram". Die Stadt in der Provinz Basilicata wurde bereits 251 v. Chr. als Matheola gegründet und gilt damit als eine der ältesten Siedlungen der Welt überhaupt! Berühmt ist Matera für die Höhlenwohnungen, die sogenannten Sassi, die über Jahrhunderte hinweg in die steilen Felshänge geschlagen wurden. Heute verstecken sich darin kleine Lokale (wir empfehlen die Osteria al Casale) und außergewöhnliche Unterkünfte, zum Beispiel das gemütliche La Dimora di Metello. Noch pittoresker wird das Stadtbild dadurch, dass Matera direkt an einem zerklüfteten Flusstal liegt, durch das die Gravina fließt. Wir empfehlen dir einen Besuch bei Sonnenuntergang. Denn wenn die ersten Lichter in den Gassen angehen, erstrahlt die kleine Stadt in einer fast schon andächtigen Atmosphäre.

Tavira, Portugal, Algarve
© Charlott Tornow

8
Erkunde Tavira auf einem langen Spaziergang

Auf deinem Urlaub an der Algarve solltest du unbedingt in der charmanten Stadt Tavira vorbeischauen. Obwohl auch diese Kleinod kein Geheimtipp mehr ist, kannst du in den kleinen Gassen noch viel Ursprüngliches entdecken. ⁠Beginne deinen Spaziergang mit einem Kaffee und einem für Tavira typischen Mandeltaler in der Pastelaria Veneza, wo die Locals schon mit einem Wein den Nachmittag einläuten. Weiter geht's über die Ponte Romana auf die andere Flussseite, wo du dich durch die hübsche Altstadt treiben lassen kannst. Mach einen Stop in dem Shop Kozii, wo du einen Mix aus nachhaltiger portugiesisch-indischer Baumwollkleidung findest – das perfekte Mitbringsel aus dem Urlaub. Wenn es Abend wird, kannst du dich an den Hafen setzen und den Blick über die alten Fischerboote auf die Stadt fallen lassen. Wir empfehlen dir ein Abendessen im Restaurant Aquasul, wo du sehr leckere lokale Gerichte bekommst. Unbedingt reservieren!

Giethoorn
© Marketing Oost | Bertrik Hakvoort

9
Besuche das holländische Venedig Giethoorn

Giethoorn gilt als das schönste Dorf der Niederlande und wird auch als das "holländische Venedig" bezeichnet. Reetgedeckte Häuser, gepflegte Vorgärten, Trauerweiden und kleine Kanäle – so romantisch! Straßen gibt es in Giethoorn so gut wie keine, alles bewegt sich auf den Grachten im Wasser. Wenn du die Stadt besuchst, solltest du dir also unbedingt ein Kanu, Boot oder SUP ausleihen – oder, wir sind ja in den Niederlanden, Giethoorn mit dem Fahrrad erkunden.

Monemvasia, Griechenland, Peloponnes
© Anthea Schaap

10
Flaniere durch die sehenswerte Altstadt von Monemvasia

Monemvasia ist mit ihrer gleichzeitig exponierten und geschützten Lage an einem Felsen wohl eine der sehenswertesten Städte der Peloponnes. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Monemvasia von zahlreichen Kulturen und Völkern – von den Osmanen über das Römische Reich bis hin zur Republik Venedig – besetzt, die ihre Spuren hinterließen. Nachdem die Stadt im 20. Jahrhundert kaum Bedeutung hatte, wurden die alten Gebäude ab den 1980er-Jahren restauriert, sodass Monemvasia heute ein beliebtes Ziel bei Tourist*innen ist, die durch die Altstadt und hinauf zur Zitadelle flanieren.

Salzburg, Stiegkeller
© Charlott Tornow

11
Genieße sommerliche City-Vibes in Salzburg

Salzburg, die märchenhaft anmutende Mozartstadt mit all ihren Türmchen und pastellfarbenen Bürgerhäusern, ist eingebettet in ein sagenhaftes Bergpanorama. Eine kleine Wanderung über den Kapuzinerberg eröffnet dir diese Welt aus schneebedeckten Gipfeln, mittelalterlicher Festung und üppigem Barock an den Ufern der Salzach. Dein Spaziergang hinüber zur Altstadt führt dich durch die Linzer Gasse vorbei an verlockenden Eisdielen. Hol dir ein Eis beim Eis-Greissler und begib dich ans Flussufer, wo du dir zum Abhängen einen Platz auf der sonnenbeschienenen Wiesenfläche suchst. Weiter geht’s über die Brücke hinein ins Gewusel der alten Stadt. Bei einem Zwischenstopp in der Konditorei Fürst kannst du dich mit dem beliebtesten Souvenir eindecken, der originalen Salzburger Mozartkugel. Nach so viel Süßem Lust auf etwas Herbes? Dann geh hinauf zum schattigen Biergarten des Stiegl-Kellers, von wo du unterhalb der Festung gut versteckt deinen Blick bei einem frisch gezapften Bier über die Dächer der Stadt schweifen und den Tag gemütlich ausklingen lässt.

Noch mehr romantische Orte

11 romantische Ausflüge
Manchmal wollen wir unseren liebsten Menschen ein ganz besonderes Geschenk machen. Wir stellen dir 11 romantische Ausflüge in Deutschland vor – vom exklusiven Spa-Aufenthalt über märchenhafte Spaziergänge und Wanderungen.
Weiterlesen
11 romantische Unterkünfte
Vom Bett in den Sternenhimmel schauen, ein wärmendes Bad auf der Terrasse mit Blick auf die Natur nehmen oder ein Glas Sekt am Kamin trinken – das sind 11 romantische Unterkünfte in Deutschland vor, die perfekt für einen Ausflug zu zweit sind.
Weiterlesen
Zurück zur Startseite